Break the Block

Break the Block ist ein solides Puzzle

Break the Block von BitMango ist ein neues Spielchen, das an Toy Blast oder Toon Blast erinnert. Denn auch in diesem kostenlosen Game geht es darum, farblich passende Würfel vom Spielfeld zu entfernen. Ein einfaches, aber süchtig machendes Spielprinzip. Die kostenlose App ist für iOS und Android erhältlich.

Und das erwartet euch in Break the Block: In diesem Spiel geht es darum, geschickt vorzugehen und auf keinen Fall wahllos auf die Blöcke/Kästchen zu klicken. Denn das wird nicht zielführend sein. Eure Aufgabe ist es nämlich, immer mindestens drei einer Farbe zu kombinieren.

Break the Block kostenlos spielen

Gelingt euch das, kommt ihr eine Runde weiter. Logisch. Stellt ihr euch besonders gut an, bekommt ihr am Ende eine Sternebewertung – drei sind die Höchstzahl. Und wie immer ist die Steuerung sehr einfach, denn ihr müsst lediglich auf ein Kästchen klicken.

Wer regelmäßig spielt oder sich allgemein für Spiele-Apps interessiert, kennt vielleicht die bereits von mir erwähnten Games Toon Blast oder Toy Blast. Das Spielprinzip ist identisch, auch wenn diese beiden Spiele mehr bieten und knalliger sind. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Dennoch muss sich Break the Block nicht hinter anderen Games verstecken – es ist halt einfach nur ein bisschen einfacher gehalten. Es erwarten euch auch nur zwei verschiedene Spielmodi (Classic und Expert), aber auch das soll nur als Randnotiz und nicht als Wertung gemeint sein. iOS-Spieler können die kostenlose App hier laden.

Jeder Spieler beginnt im Classic-Modus – die einzelnen Spielepakte, die euch dann erwarten, heißen beispielsweise Avocado, Blackberry, Chamomile oder Pepper. Alle Levels in Avocado solltet ihr schnell lösen können, dienen diese fast als Tutorial. Verschiebt einfach die Blöcke – es müssen aber mindestens immer drei sein und ihr kommt eine Runde weiter.

Break the Block hat viele Levelpakete im Angebot

Es kommen aber Hindernisse ins Spiel, denn ansonsten wäre es zu anspruchslos. Es gibt beispielsweise Blöcke, die mit einer Kette versehen sind. Diese Blöcke werdet ihr nicht verschieben können. Kombiniert demnach alle anderen Blöcke drumherum.

Spielt regelmäßig, denn es gibt tägliche Belohnungen in Form von Münzen. Diese braucht ihr beispielsweise, wenn euch keine kostenlosen Tipps mehr zur Verfügung stehen und ihr mal in einem Level nicht weiterkommt. Ich hoffe, dass ihr die angebotenen In-App-Käufe ignoriert. Spielt ein Level meinetwegen doppelt oder dreifach. Irgendwann wird jedes zu lösen sein.

Solltet ihr ein Levelpaket abgeschlossen haben, gibt es noch einmal eine Belohnung. Und dies ist nicht nur ein weiteres Levelpaket! Die ersten 30-40 Levels solltet ihr aber alle im Schnelldurchgang erledigen können. Ich spiele es jetzt seit knapp 20 Minuten und wurde noch nicht richtig herausgefordert. Ich hoffe, dass viele Spieler viel Ausdauer haben und geduldig auf schwierigere Aufgaben warten.

Das sind die Features des Spiels Break the Block

  • Schöne, aber einfache Grafik
  • Gute Steuerung
  • Viele Levels
  • Bekanntes Gameplay
  • Hoher Suchtfaktor
  • Offline spielbar
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Break the Block ist ein solides Spiel. das macht, was es soll. Nämlich Spaß! Demach: Einfach laden und Spaß haben. Eine Anmerkung habe ich: Das Spiel sollte früher schwieriger werden, denn ansonsten verlieren vielleicht einige Profi-Spieler das Interesse an dieser App. Mehr als 3550 weiterer Spiele-Apps könnt ihr hier kostenlos ausprobieren.

Wer glaubt, den Namen BitMango schon einmal gehört zu haben, irrt nicht. Sie sind u. a. auch für Games wie Line Puzzle: String Art, Make 7 Hexa Puzzle oder Jewel Match King verantwortlich. Hier geht es zu diesen Spielen.