Apex Legends Mobile ist jetzt endlich erschienen

Apex Legends Mobile von Electronic Arts ist ein neuer Strategie-Battle-Royale-Shooter, der seit einigen Tagen erhältlich ist. Battle-Royale-Fans zeigen sich seit der ersten Spielminute begeistert. Worum es geht und wie ihr Apex Legends Mobile spielt, erfahrt ihr hier.

Das erwartet euch in Apex Legends Mobile: Die mobile Version ist speziell für Touchscreens entwickelt worden. Seine optimierte Steuerung soll die “fortschrittlichsten Battle-Royale-Kämpfe ermöglichen, die es für Handys gibt”.

Apex Legends Mobile ist jetzt weltweit erhältlich

Die Waffen und Charaktere (mit dabei sind beispielsweise Bloodhound, Gibraltar, Lifeline, Octane, Pathfinder) in Apex Legends Mobile stammen alle aus dem Hauptspiel, das viele von euch sicherlich kennen – das ist ganz sicher ein großer Vorteil gegenüber den Spielern, für die das Game Neuland sein wird.

Es gibt aber Änderung, die vielleicht auch gewiefte SpielerInnen erst einmal überraschen wird, denn in der mobilen Version spielt man in der dritten Person.

Es wird kein Crossplay geben – darum wäre es unfair

Apex Legends Mobile hat zudem keine Schnittpunkte mit der Desktop- und Konsolen-Version – somit ist ein Crossplay nicht möglich. Dies wäre auch unfair, da das Gameplay mit einem physischen Controller versus Touchscreen durchaus ein anderes ist. Es messen sich also nur Gamer, die den Titel auf einem iOS- oder Android-Device spielen.

Es gibt eine Reihe von Helden im Spiel, aus denen ihr wählen könnt. Jeder Held besitzt einzigartige Kräfte. Ihr springt im Spiel auf der Karte ab und findet herumliegende Beute, mit der ihr euch ausrüsten könnt, bevor ein Kreis langsam schrumpft und ihr und andere Spieler in denselben Bereich gezwungen werdet.

Und wer von euch am Ende überlebt, ist folgerichtig der wahre ALM-Champion.

Gibt es Vorregistrierungsbelohnungen für Apex Legends?

Respawn meldete unlängst eine Zahl von rund 12 Millionen Vorregistrierungen und hat versprochen, jedem Spieler das Become Legendary Holospray zu geben, wenn der Meilenstein bis zum Start auf 15 Millionen erhöht wird. Bei 25 Millionen Vorregistrierungen erhält jeder den epischen Skin „Sunfire Initiate“ für Pathfinder.

Apex Legends Mobile - das Warten hat diesen Monat ein Ende!
Apex Legends Mobile – das Warten hat diesen Monat ein Ende!

Kann man Apex Legends Mobile kostenlos spielen?

Wie das Original wird auch die mobile Version kostenlos sein, aber nur mit begrenzten Möglichkeiten. Wie auch bei anderen Spielen dieser Art bietet EA kostenpflichtige Battle Passes etc. an, die per In-App-Kauf erworben werden können. Der Entwickler verspricht aber, dass kostenpflichtigen Objekte keinen Gameplay-Vorteil verschaffen sollen. Lassen wir uns überraschen!

Weitere Spiele-Apps von EA erhaltet ihr hier – es gibt nicht nur actionreiche Spiele-Apps.