Wordalot bietet euch jetzt mehr als 700 Levels

Wordalot

Wordalot von MAG Interactive ist ein ähnliches Kultspiel wie Scimobs 94%. Oder wie deren eigenes Spiel Wordbrain oder Ruzzle. Alles, was ihr bei diesem Denkspiel tun müsst, die jeweils gesuchten Begriffe zu erraten. Und in das jeweilige Feld einzugeben. Wordalot ist eine knifflige Aufgabe und meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Die App ist kostenlos in den Stores zu haben.

Und so funktioniert Wordalot: Das Spiel ist schnell erklärt. Denn hierbei handelt es sich um eine Art Scrabble. Ihr seht auf dem oberen Spielfeldrand ein Bild. Auf diesem Bild sieht man beispielsweise einen bunten Dalmatiner, vor dem Eier liegen. Im unteren Spielfeldbereich seht ihr mehrere Gitter, in denen bereits einige Buchstaben eingetragen sind. Tippt auf ein Gitter und es erscheinen einzelne Buchstaben. Diese ergeben immer das gesuchte Wort. Klickt auf einen Buchstaben und er springt automatisch in das Feld. Vorausgesetzt, ihr liegt richtig (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Wordalot kostenlos spielen

Wordalot
Wordalot gibt es natürlich auch komplett auf Deutsch

Wem das zu umständlich klingt, sollte das Spiel einfach mal ausprobieren. Denn es ist selbsterklärend und einfach. Zumindest was die Handhabung anbelangt. Das Spiel selbst hat es in sich und ist eine knifflige Angelegenheit. Denn auch wenn ihr euch im Anfänger-Modus befindet, wird es ab dem vierten Bild schon komplizierter (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Schaut euch hier den offiziellen Trailer an

Sobald ihr denkt, dass ihr ein Bild eindeutig erkannt habt bzw. einen Gegenstand, klickt ihr auf das jeweilige Gitter und gebt den richtigen Buchstaben ein. Solltet ihr einmal nicht weiter wissen, könnt ihr euch für 10 Münzen einen Tipp geben lassen. Geht aber sorgsam mit den Münzen um, denn falls ihr keine mehr habt, müsst ihr euch neue kaufen. Mit echtem Geld. Oder euch ein Werbevideo ansehen, was euch 15 Münzen einbringt. Oder aber ihr schaut jeden Tag auf eine Spielrunde vorbei, denn dann erhaltet ihr auch stets 15 Münzen.  Und wer es wissen will: 100 Münzen kostet 0,99 Euro.

Fragt eure Freunde um Hilfe

WordalotIhr könnt aber auch eure Freunde um Hilfe bitten. Das wiederum bedeutet aber, dass ihr euch via Facebook mit dem Spiel verbinden müsst. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Ihr beginnt als Anfänger. Hier gilt es, zwei Spielpakete zu lösen. Diese beinhalten beispielsweise ein Katzenbild oder ein Schuhbild. Im Anfänger-Bereich gibt es insgesamt acht Bilder, die ihr lösen müsst. Es folgt dann der Neulings-Bereich. Dann folgt der Amateur, der Lehrling, der Bewanderte – es endet aktuell bei „Genial“. Aber bis dahin ist es ein weiter, weiter Weg.

Wordalot ist das neue 94%

 

Wordalot
Wordalot

Ich denke, dass das Spiel genauso durch die Decke knallen wird wie Ruzzle, Wordbrain oder auch 94%. Es unterhält, ist ein schönes Spiel, das man mit seinen Freunden spielen kann. Und grafisch gut und minimalistisch umgesetzt.

Das Spiel hat nur eine kleine Macke: Wer viel spielt und alles lösen will, wird viele Münzen brauchen. Und ich befürchte, dass viele nicht abgeneigt sein werden, Geld auszugeben. Mit 2000 Münzen kommt man nicht sehr weit (da kann schon ein Levelpaket reichen, um diese auszugeben) und diese 2000 Münzen kosten im Shop 14,99 Euro.

Hier gibt es die Lösungen

Ich werde nicht alle 500 Levels durchspielen und die Lösungen präsentieren können, aber ich werde so oft es geht, die neuen hier hinzufügen. Beginnen wir mit dem ersten Bild im ersten Levelpaket für Anfänger. Handtuch und Katzen sind hier die Lösungen. Danach folgen Hut, Schuhe und Sonnenbrille. Der bunte Hund macht die Sache schon schwieriger. Gebt Malerfarbe ein, Eier, Pfoten, Pinsel, blau und Welpe. Und schon geht es weiter mit dem kleinen Mädchen. Hier müssen Hut, Schirm, Laterne, Buch, Regenschirm, Kleid, Sandalen und Mädchen eingegeben werden.

Weiter geht es mit dem Katzenbild. Schnurrhaar dürfte nicht jedem direkt einfallen, aber dafür Aquarium. Fische sind auch nicht verkehrt. Weiter geht es mit dem Poolbild. Meer, Drinks, Glas, Wasser, Sonnenschirm, Orange, Kieselstein und Schatten bringen euch weiter. Die Frau, die Yoga macht: Boden, Jalousien, Bilderrahmen, Ordner, Meditation, Frau, Sofas und Decke bringen euch weiter.

Eine Anmerkung: Schon nach wenigen Spieltagen merke ich, dass ich die Lösungen nicht mehr stemmen kann. Wer also nicht selbst nachdenken will oder kann, findet hier viele, viele Lösungen zu den unterschiedlichen Levelpaketen.

Es gibt im Netz einige Seiten, die alle Lösungen parat halten. Meiner Meinung nach ist diese hier die beste. Klickt einfach auf das jeweilige Levelpaket, sucht das Bild und klickt dann auf die Lösung. Hier geht es zur besagten Seite.

Das sind die Features des Spiels

  • Kostenlos spielen
  • Optionale In-App-Käufe
  • Einfache Steuerung
  • Spielt mit euren Freunden
  • Das Spiel kann auf verschiedenen Sprachen gespielt werden
  • Mehr als 700 (!) Levels
  • Anfänger, Neuling, Amateur und weitere Schwierigkeitsgrade

Fazit: Wenn ihr es schafft, euch bei diesem Spiel nicht finanziell zu ruinieren, wird es euch mehr als gefallen. Es ist unterhaltsam, hat einen hohen Suchtfaktor. Und macht ohne Ende Spaß. Ich kann den Download daher nur empfehlen. Und ladet eure Freunde ein, um euch gegenseitig helfen zu können. Daumen hoch, MAG Interactive.

Ähnliche Denkspiele bekommt ihr hier.

Mehr als 2100 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.