Twenty 48 Solitaire

Twenty 48 Solitaire hat neue Kartendecks erhalten

Voodoo Games haben gerade mehrere Spiele in den Charts, die weltweit sehr, sehr gut bei GamerInnen ankommen. Helix Jump kennt ihr vermutlich alle – und immer mehr spielen das Game Twenty 48 Solitaire, von dem ich einfach nicht genug bekommen kann. Es ist ein Spiel nach meinem Geschmack! Es hat jetzt auch neue Kartendecks (Update vom 13. September 2018).

Und so funktioniert Twenty 48 Solitaire: Wie bei jedem Solitaire-Spiel ist es auch in diesem eure Aufgabe, Karten miteinander zu kombinieren. Aber anders als bei einem klassischen Game dieses Genres müssen die Karten nicht an Wert steigen, sondern einfach nur zueinander passen.

Twenty 48 Solitaire kostenlos spielen

Auch wenn es so ausschaut, müsst ihr bei diesem Game nicht rechnen. Ihr erhaltet verschiedene Karten, die ihr auf vier Stapeln geschickt verteilen müsst. Ähnlich wie beim Verschiebespielchen 2048! ist es auch hier euer Ziel, eine Karte mit dem Wert 2048 zu erhalten.

Das ist aber eine echte Herausforderung. Ein Beispiel: Legt ihr eine Karte mit dem Wert 16 auf eine weitere Karte deselben Wertes, ergibt sich daraus eine Karte mit dem Wert 32. Solltet ihr Glück haben, ist die nächste Karte, die ihr ablegen sollt, vielleicht ebenfalls eine 32. Legt diese auf die andere 32er-Karte und ihr erhaltet (richtig!) eine Karte mit dem Wert 64. Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Jetzt könnt ihr euch vermutlich vorstellen, wie schwierig es sein wird, die höchste Zahl (die 2048) zu erreichen. Mein höchster Wert ist heute nur die 1024. Danach hatte ich keinen Platz mehr. Update: Mein Highscore im 27. Level beträgt aktuell 1.978.893 Punkte. iOS-Spieler erhalten das mobile Game hier.

Die konnte ich aber auch nur erreichen, weil im Laufe des Spiels eine Wildcard hinzukam und ich einmal auf die Werbung klickte, um noch eine Runde weiter spielen zu können. Mehr als 2700 weiterer Spiele-Apps (auch für Android) erhaltet ihr hier.

Twenty 48 Solitaire
So sehen die neuen Kartendecks aus (ein Auszug von drei neuen Sets). Meinen Highscore seht ihr oben links

Ein Hinweis: Wenn ihr eine Karte nicht anlegen könnt, weil ihr wisst, dass ihr euch damit die Chancen auf einen hohen Wert nehmen werdet, könnt ihr die Karte ablegen. Pro Spielrunden ist dies aber nur mit zwei Karten möglich.

Es gibt nicht wirklich gute Tipps, die ich euch verraten kann. Nur diesen einen hier, obwohl dieser auch schwer umsetzbar ist. Versucht, mit nur drei Spielreihen auszukommen, um einen weiteren Ablegeplatz zu erhalten. Das wird euch nicht lange gelingen, aber die ersten 10 bis 20 Karten könnte es euch retten.

Weitere Voodoo-Spiele wie das bereits erwähnte Helix Jump, Color Road, Slashy oder Dune erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung (per Wischbewegung)
  • Knifflige Aufgaben
  • Optionale In-App-Käufe
  • Das Spiel erfordert mindestens iOS 9.1 oder höher

Fazit: Twenty 48 Solitaire ist ganz nach meinem Geschmack. Ich finde es herausfordernd und unterhaltsam. Auch wenn ich schon öfters nahezu durchgedreht bin, weil ich kurz vor meinem Highscore stand – um ihn dann doch nicht zu schaffen.