Torus gibt es kostenlos für iOS

Bei Torus geht’s um Tempo!

Tempo, Tempo, Tempo. Das ist beim neuen Arcade-Game Torus superwichtig. Denn im spannenden und simpel gehaltenen Spiel für iPhone und iPad müsst ihr superschnell sein. Seid ihr zu lahm, ist das Level beendet. So einfach ist das.

Und das erwartet euch in Torus: Erinnert euch an eure Kindheit, denn Torus ist ähnlich wie das bekannte „Malen nach Zahlen“, nur fehlen beim Arcade-Game die Zahlen und ein Bild entsteht auch nicht. Stattdessen müsst ihr per Fingertipp Punkte mit Linien verbinden. Und das muss so schnell passieren, dass auch bei euch garantiert der Puls steigt. Ich war übrigens schon nach fünf Minuten süchtig und konnte nicht mehr aufhören, zu spielen. Hier könnt ihr das Gratis-Game für iOS laden.

Torus kostenlos spielen

Bei Torus geht es sofort los, es gibt keine Einleitung und Erklärung. Was aber kein Problem ist, denn letztlich geht es ja nur darum, auf Highscore-Jagd zu gehen. Und das, indem ihr auf die Punkte am Bildschirm tippt und so möglichst schnell Linien formt. Der Game-Sound ist dabei wirklich toll!

Torus
Von Punkt zu Punkt geht es in Torus per Fingertipp, die dicken Linien überquert ihr mit anhaltendem Fingertipp

Diese einfache Grundidee preist übrigens Apple höchstpersönlich an, nachdem sie das Game zum Spiel des Tages im AppStore gekürt haben. „Spannend an Torus ist die Art und Weise, wie es sich auf die Kernidee beschränkt und alles Unwichtige weglässt. Das Ergebnis ist ein wunderschöner, minimalistischer und rhythmischer Wettlauf in Richtung Unendlichkeit.“, heißt es da und genauso ist es.

Hier kommen ein paar Tipps

Von Level zu Level wird es natürlich schwieriger die richtigen Punkte anzutippen, denn es stellen sich Hindernisse in den Weg, die ihr nicht berühren solltet. Das sind zum Beispiel dunkle Felder, die ihr überwindet, indem ihr länger tippt als bei den einfachen Punkten. Die dicken Zusatzlinien, die auftauchen, zieht ihr mit gedrücktem Finger durch.

Ihr braucht neben extrem hoher Reaktionsgeschwindigkeit auch eine Menge Konzentration, um weiter zu kommen. Wer will, kann sich optional eine zweite Chance dazukaufen, um den Highscore nicht zu gefährden. Auch eine Wiederbelebung des letzten Punktes, an dem man gescheitert ist, kann ist käuflich zu erwerben.

Das sind die Features von Torus:

  • Spannendes Gameplay
  • Game-Center-Anbindung zum Teilen der Punktzahlen
  • Optionale In-App-Käufe
  • Neue Designs freispielen
  • Cooler Soundtrack
  • 93 MB Größe

Fazit:  Torus ist ein temporeiches, neuartiges Endlos-Game, das wirklich von der ersten Sekunde an fesselt. Das Gameplay ist supereinfach, was natürlich den Charme ausmacht und dazu verführt, ständig das Smartphone in die Hand zu nehmen, um weiter am persönlichen Highscore zu arbeiten.