Top-Spiele der Woche

Wie immer gibt es am Wochenende eine Zusammenfassung der besten Spiele der vergangenen sieben Tage. Soll mal am Ende keiner sagen, er hätte von Spiel XY noch nie etwas gehört. Und wie immer sind alle fünf Spiele absolut kostenlos im App-Store zu haben!

mega1Top-Spiel 1 „Mega Jump“: Bei diesem Spiel, der Spielename verrät es schon, muss man in Gestalt eines niedlichen Monsters – der Redford heißt – große Sprünge absolvieren und wenn man besonders gut ist, bis ins Universum hüpfen. Der Spieler muss aufpassen, dass er die Position der Sterne immer genau im Blick behält. Denn sobald Redford die fliegerische Puste ausgeht, fängt er an zu zappeln, wird von der Gravitation angesaugt und plumpst dann auch schon wie ein Stein nach unten. Hier erhältst du das Spiel!

shott2Top-Spiel 2 „Shooting Showdown“: Jetzt gibt’s wieder einmal ein Spiel, das die Schießwütigen unter euch vielleicht erfreuen wird. „Shooter Showdown“ von Naquatic ist ein echtes Ballerspiel und begeistert den einen oder anderen Spieler mit seiner „Virtual Reality -Steuerung“. Da bereits weltweit mehr als zwölf Millionen Spieler mitschießen, sollte es nicht so schwierig sein, einen Gegner zu finden, der einem selbst gewachsen ist. Hier erhältst du das Spiel!

Wehe dir, du triffst nicht richtig
Wehe dir, du triffst nicht richtig

Top-Spiel 3 „Gibbet 2“: In diesem Geschicklichkeitsspiel muss man mit einem Pfeil das Seil durchschießen, an dem das arme Männchen hängt. Aber sei vorsichtig und pass auf, dass du dem Todgeweihten nicht noch mehr Verletzungen hinzufügst. Dieser ganze Galgenspaß dauert genau 50 Level. Es erfordert eine ruhige Hand, denn ansonsten lacht am Ende bloß der Henker und nicht du. Nutze alle Boni, Pick-Ups, Warps und Teleportern, um den armen Mann am Strang zu retten. Ein unterhaltsamer Spaß für Groß und Klein ist mit diesem Spiel garantiert! Hier erhältst du „Gibbet 2“ für das iPhone kostenlos!

personTop-Spiel 4 „4 Bilder 1 Person“: Wie bei allen anderen Spielen auch erhält man vier Bilder, die etwas darstellen. Dieses Mal ist es aber kein Begriff oder ein Ort, sondern eine Persönlichkeit, die es zu erkennen gilt. Das kann jemand aus der Politik sein, aus der Wissenschaft, aus dem Sportbereich, jemand, der schon über 100 Jahre tot ist oder jemand, der die Klatschpresse glücklich macht. Da das Spielprinzip eigentlich selbsterklärend ist, ist es auch nicht so dramatisch, dass es das Spiel nur auf Englisch gibt. Hier gibt’s das Spiel!

can1Top-Spiel 5 „Can Knockdown“:  Der Name des Spiels ist Programm, denn in „Can Knockdown“ muss man nichts anderes machen als Dosen umzuwerfen. Eigentlich ist es so eine Art Kirmesspiel, denn als Schütze muss man versuchen, Blechdosen umzuwerfen. Das Spiel war wochenlang in den Top-Charts der App-Stores weltweit und offensichtlich hat’s den Nerv der Spieler getroffen. Apropos getroffen: Wer nicht auf Wurfeigenschaften achtet, wird bei diesem Spiel nicht weit kommen, denn die Spielphysik ist überzeugend. Hier erhältst du das Spiel!

Hier gibt’s die Top-Spiele der vorherigen Woche!