Top Gear Race The Stig

Von SuperSonic Software gibt es mit „Top Gear: Race The Stig“ ein abgefahrenes Rennspiel – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wer die BBC-Sendung „Top Gear“ (ein Automagazin) kennt, wird vielleicht mehr Spaß haben als andere Spieler – aber probiert es mal aus, zumal das Spiel aktuell kostenlos in den Stores zu haben ist.

google_buttoUnd so funktioniert das Spiel: Im Spiel kann man verschiedene Wägelchen fahren, die es alle in den vergangenen Jahren bei „Top Gear“ gab. Auch die ganz besonderen Fahrzeuge – wie Geoff –  gehören dazu. Im Spiel 0geht es natürlich darum gegen „The Stig“ zu gewinnen, daher auch der Name des Spiels. The Stig trägt wie immer ein weißes Renn-Outfit und zu seiner Identität kann eigentlich niemand etwas sagen. The Stig ist sehr geheimnisvoll 1und ihn zu schlagen, ist schon eine echt große Sache.

Man kann im Spiel seinen Fahrer individuell gestalten – okay, eigentlich nur den Helm, denn mehr sieht man sowieso nicht vom Fahrer. Natürlich kann man seinen Highscore auf allen gängigen Social-Media-Kanälen posten und SuperSonic wird, wie sie es bei anderen Spielen auch machen, regelmäßig Updates zur Verfügung stellen, damit der Rennspaß für die Spieler lange gewährt ist. Fairerweise 2muss ich sagen, dass mir das Spiel zwei Mal abgestürzt ist, sodass ich es einmal de- und dann neu installieren musste. Ich teste aktuell mit einen iPhne 5s. Hoffentlich geht SuperSonic Software auch an dieses Problem ran. Wer auf Werbung im Spiel verzichten will, kann diese für 0,89 Euro entfernen lassen, aber da sie nicht so massiv ist, sollte man sich dieses Geld sparen. Für das Spiel gibt es auch eine GameCenter-Anbindung, sodass man alles Wissenswerte über die eigene Konkurrenz erfahren kann. Und die eigenen Trophäen.

Fazit: Die anfänglichen Startschwierigkeiten werden sicherlich den einen oder anderen Spieler abschrecken (klar, wenn man es nicht spielen kann!), aber wer eine funktionierende Version ergattert, wird echt Spaß haben an diesem Rennspiel. Schon die Ben Hur-Reifen an dem italienischen Boliden sind ein echter Hingucker.

Von SuperSonic Software gibt es noch ein weiteres „Top Gear“-Spiel. „Stunt School“ gibt es für iOS hier. Wer mit einem Android-Smartphone spielen will, muss hier klicken.

Weitere Rennspiele gibt es hier!

Wer nicht fahren will, kann sich hier ein Denkspiel aussuchen. Wie wäre es mit einem Quiz?!