The Room Pocket

2012 wurde das iPad-Spiel  von Apple als das „Spiel des Jahres“ gekürt. Und jetzt gibt es The Room Pocket auch in der iPhone und iPod-Version – und ist kostenlos im App-Store erhältlich. Der Rätselspaß muss einem einfach gefallen! Update: Mittlerweile gibt es The Room auch für Android!


Und darum geht’s in dem Spiel: Die Aufgabe im Spiel ist, ein Geheimnis der eigenen Vorfahren zu lüften. Dazu muss der Spieler unzählige Rätsel lösen, gut versteckte Gegenstände finden und diese am richtigen Ort wieder einsetzen. Die Schatzkisten und Truhen sind oft mit aufwändigen Schließmechanismen, Zahlencodes oder anderen kniffligen Rätseln verbunden.

Der Spieler erhält gleich im ersten Kapitel zusätzlich ein mysteriöses Okular, mit dem sich die Dinge im wahrsten Sinne des Wortes aus einer anderen Perspektive ansehen lassen. Oft hilft nur dieses Objekt, um bestimmte Rätsel zu lösen.

Apple kürte die iPad-Version zum Spiel des Jahres 2012
Apple kürte die iPad-Version zum Spiel des Jahres 2012

Dieses Point & Click-Adventure ist extrem spannend und verzückt mit einer hervorragenden und detailreichen 3D-Grafik. Die mysthische Hintergrundmusik verleiht dem Spiel die richtige Stimmung. Die Steuerung besteht aus Wischgesten, primär um die geheimnisvollen Gegenstände zu umfahren, und Tap-Gesten, um mit Dingen zu interagieren und Gegenstände zu finden. Das Aufziehen von zwei Fingern sorgt für den nötigen Zoom.

Düster & genial. Ein Muss!Fazit: Wer es noch nicht auf seinem iOS-Gerät hat, sollte es sich holen. Die düstere Stimmung und das Gesamtpaket stimmt bei diesem Spiel einfach. Chapeau!

Hier erhältst du das Spiel!

Für Andoid ist das Spiel The Room ebenfalls kostenlos zu haben!

Weitere Spiele gibt es hier!