The Rainbowers

Jetzt auch für Android erhältlich! Rote Monster dürfen nur rote Regentropfen fressen, blaue Monster nur blaue – wer wissen will, bei welchem Spiel das so funktioniert, ist bei „The Rainbowers“ richtig. Dieses Match 3-Puzzle ist ein ganz besonderes, denn es fordert die grauen Hirnzellen ungemein. Leider ist „The Rainbowers“ aktuell nur für iOS erhältlich!

0Und darum geht’s: Dieses Spiel der EM Publish GmbH ist kein normales Match 3-Puzzle, inden man farblich zueinander passende Steinchen oder Diamanten wegklicken muss. Nein, in „The Rainbowers“ regnet es und die Aufgabe 1des Spielers ist es, die Regentropfen so zu dem richtigen Monster zu leiten, dass sie nicht herunterfallen und nicht im Maul eines falschen Monsters landen. Das klingt einfach, aber das ist es nicht, denn das Spiel fordert ab Level 8 den Spieler ungemein. Also mich zumindest.
Das Spiel funktioniert so, dass auf dem Bildschirm unterschiedlich farbige Regentropfen erscheinen, die miteinander verbunden werden müssen. Dabei ist die Wischrichtung zu beachten, denn wenn man beispielsweise zwei blaue Regentropfen mit einem Wisch nach oben google_buttoverbindet, wird der größere daraus entstandene Regentropfen in der oberen Reihe stehen bleiben.

The Rainbowers kostenlos

2Man muss also geschickt überlegen, wie man wischt, damit die Tropfen den Verlauf nehmen, der für das Lösen des Levels nötig ist.
Wenn es schwieriger wird und mehrere Farben auf dem Display erscheinen, am unteren Rand aber nur zwei Monster stehen (zum Beispiel ein rotes und ein blaues Monster) und im Spiel befinden sich aber auch türkis-farbende Tropfen, dann muss man aufpassen, dass diese Tropfen nicht herunterfallen, denn dann ist das Level beendet. Man beginnt im kunterbunten Farbenwald (bis Level 11) und dann geht es 3weiter im  „Regenbogental“ und dann geht’s in der „sonnigen Höhle“ weiter. Die letzte Welt heißt „Blumenfelder“ und ich bin mir sehr sicher, dass es bald viele weitere Level geben wird. Manche Monster haben extrem viel Hunger und ab Level 15 kann man ihnen über den Bauch streicheln, um so zu erfahren, wie viel sie fressen müssen, um glücklich zu sein.

Wer mal absolut nicht weiter weiß, kann auf die Glühbirne links oben klicken, denn diese verrät bis zu zehn Mal die richtige Lösung. Und wer direkt nach einem Zug feststellt, dass er jetzt falsch gewischt hat, kann das Level neu starten. Dazu muss man einfach nur den halbrunden Pfeil anklicken.

Natürlich gibt es in diesem Spiel auch In-App-Käufe. Diese lohnen sich aber mal, denn wer wirklich nicht weiter weiß, braucht einen Glühbirne. Wenn alle zehn verbraucht sind, die man kostenlos erhalten hat, kann man sich 10 neue kaufen – und zwar für 1,79 Euro.

Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite. Wer also immer auf dem Laufenden bleiben will, sollte einfach auf „Gefällt mir“ klicken.

Fazit: Niedlich und mal ein anderes Spielprinzip. Ich denke, dass dieses Match 3-Puzzle vielen, vielen gefallen wird und ich hoffe sehr, dass es das Spiel zeitnah auch für Android gibt! Spieler, die solch knifflige Puzzle mögen, werden voll auf ihre Kosten kommen!

Weitere Match 3-Puzzle – auch für Android – gibt es hier!

Mehr als 1250 weitere Spiele, bei denen man nicht immer denken muss, könnt ihr hier downloaden!