Tennis Manager 2019

Hier gibt es die 7 besten Tipps zur Sim Tennis Manager 2019

In Großbritannien  kämpfen die besten TennisspielerInnen um den Titel in Wimbledon – wer in der realen Welt kein Tennis-Crack ist, kann es zumindest virtuell versuchen und der beste Tennismanager werden. Und zwar in dem Sportspiel Tennis Manager 2019 von Rebound CG. Die App ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben (Update vom 9. Juli 2019).

Und so spielt ihr Tennis Manager 2019: Die App ist eine reine Simulation, die aber dank der Echtzeitpartien mit einer coolen 3D-Kameraperspektive begeistern kann. Es gibt zudem Funkmeldungen, statistisch Bestenlisten und vieles mehr. Stellt jetzt euer eigenes Team auf und betretet die Tennisplätze der Welt.

Tennis Manager 2019 kostenlos spielen

Fordert die besten Manager der Welt in Echtzeitspielen heraus – aber bevor ihr so weit seid, solltet ihr das Tutorial mitmachen und euch das Gameplay erklären lassen. Denn wie in jeder Simulation gilt es auch hier, den gesamten Karriereplan eures Spielers von Turnierplänen über Sponsorendeals bis zu Medienauftritten zu organisieren und zu begleiten.

Bei diesem Tennis Manager managt ihr einen Tennisspieler von seinen Anfängen bis zum Ende seiner Karriere. Wählt eine Strategien und ein Trainingsprogramm und versuch, ihn zum besten Spieler zu machen (oder zur besten Spielerin selbstverständlich!). Auf diese Weise erhöht ihr eur Manager-Punktzahl und habt dann die Möglichkeit, einen neuen, talentierteren Spieler zu managen, bis ihr der beste Tennis-Manager seid. Hier gibt es die Android-Version.

Entwickelt Einrichtungen wie beispielsweise euer eigenes Jugendlager, Trainingscenter, eure Sponsoren- und auch eure Medienbereiche (und vieles mehr). Habt die Konkurrenz immer im Auge und werbt die besten Mitarbeiter wie Sparringspartner, Trainerassistenten, Fitnesstrainer, Ärzte und Agenten an! iPhone-Möchtegern-Manager erhalten die App hier.

Wählt den nächsten jungen Topspieler aus eurerr Akademie aus und schickt ihn die weltweite Rangliste hinauf. Gewinnt zunächst kleine Juniorturniere, um im Anschluss die großen Veranstaltungen wie die Grand Slams und Finals zu dominieren. Klingt einfach, aber mit den richtigen Team sollte das realisierbar sein. Wer die Tennissimulation auf seinem iPad erleben will, ist hier richtig.

Tennis Manager 2019
Sehr umfangreich und gut umgesetzt: Tennis Manager 2019

Plant besondere Trainingseinheiten, um die körperlichen, mentalen und technischen Fähigkeiten eures Spielers zu verbessern. Und vergesst niemals, auch seinen Stil zu verbessern, denn der Gegner schläft bekanntlich nicht und wird sein Können in puncto Serve & Volley-Spiel, Angriffsspiel, Rückschlag oder Grundlinienspiel auch fortlaufend verbessern.

Denkt zudem an Sponsoren in Tennis Manager 2019

Sponsoren sind eine wichtige Geldquelle in Tennis Manager 2019. Wenn ihr mit einem Sponsoren einen Vertrag abschließt, verpflichtet dieser sich, euch jedes Mal, wenn euer Spieler ein Match gewonnen hat,  euch etwas Geld zu geben (vorausgesetzt seine Kategorie ist repräsentativ genug). Ihr kassiert auch einen Bonus, wenn ihr ein wichtiges Turnier gewinnt – und davon gibt es im Laufe des Jahres eine Menge.

Tennis Manager 2019
Für jeden Turniersieg eures Schützlings werdet ihr belohnt

Hier gibt es Tipps zur Simulation Tennis Manager 2019

  1. Die Rangfolge eures Spielers bestimmt die Turniere, auf die er zugreifen kann. In der Tat haben höherrangige Spieler die Priorität, wenn sie an Turnieren teilnehmen, sodass die besten Turniere nur für die Besten der Besten offen sind
  2. Wenn ihr einen bestimmten MTL / WTL-Rang erreicht, sind einige Turniere obligatorisch und untersagen den Zugang zu anderen Turnieren dieser Woche
  3. Es gibt verschiedene Mitarbeitertypen. Die meisten von ihnen erhöhen die Anzahl der verfügbaren Trainings oder Heilungssitzungen für euren Tennisspieler. Je mehr Mitarbeiter ihr habt, desto mehr könnt ihr verschiedene Sitzungen nutzen, um die Zielmerkmale zu verbessern oder die Erholung zu verbessern
  4. Wenn ihr einen Mitarbeiter einstellt, erhält dieser immer nur einen befristeten Vertrag. Nach dieser Zeit müsst ihr euch einen neuen Mitarbeiter des gleichen Typs suchen und einstellen
  5.  Je mehr ein Tennisspieler sich verbessert, desto schwieriger ist es für ihn, seine Eigenschaften zu steigern. Ein höheres Personal ermöglicht es, höhere Eigenschaften zu erreichen
  6. Um neue Schulungen freizuschalten, stellt neue Mitarbeiter ein, deren Kategorie diesen Schulungen zugeordnet sind. Wenn für diese Schulung mehrere Arten von Mitarbeitern erforderlich sind, müssen mehrere Einstellungen vorgenommen werden. Wenn jedoch für eine neue Schulung bereits Mitarbeiter erforderlich sind, müssen keine neuen Einstellungen vorgenommen werden
  7. Wenn ein Tennisspieler ein Spiel spielt, erschöpft er sich und sein körperlicher Balken nimmt ab. Je länger das Spiel, desto müder wird er. Wenn er mit belastenden Ereignissen konfrontiert ist, beispielsweise einem Set, oder wenn ein vermeintlich einfaches Match zu lange dauert, wird der mentale Balken leer. Der gegenteilige Effekt: Gewinnt euer Spieler einen Spielsatz, füllt sich seine Anzeige wieder

Das sagen Profis zu der App Tennis Manager 2019

Patrick Mouratoglou (Trainer von Serena Williams): „Dank TENNIS MANAGER 2019 kann jetzt jeder die Hintergründe der Entstehung eines Champions verstehen und ich spüre, dass mein ganzes Leben in diesem Spiel liegt.“

Tennis Manager 2019
Tennis Manager 2019 ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Tennis Manager 2019

  • Gute Grafik
  • Verständliches Gameplay
  • Einfache Steuerung
  • Viele Spielertypen
  • Eine Vielzahl verschiedener Einrichtungen
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Tennis Manager 2019 ist eine gute Simulation, die euch vermutlich das ganze Jahr über beschäftigen wird. Ihr müsst sie nicht jeden Tag spielen, aber regelmäßig. Fußball-Fans können bereits ähnlich gute Manager-Apps – und jetzt könnt ihr, Fans des weißen Sports, ebenfalls euer Managerkönnen unter Beweis stellen. Ob Boris Becker die App auch installiert hat? Weitere Spiele-Apps erhaltet ihr hier.