Talking Tom Gold Run

Ein unterhaltsamer Endless-Runner für kleinere Gamer

Talking Tom Gold Run heißt das neue Spiel mit dem smarten Kater. Es erinnert sehr an Subway Surfers. Aber das sollte Fans des geliebten Stubentigers nicht weiter stören. Gerade für kleine Gamer eignet sich dieses Spiel, weil es weniger hektisch ist. Talking Tom Gold Run ist kostenlos in den Stores zu haben.

Und so funktioniert das Spiel Talking Tom Gold Run: Die Story des Spiels ist fast egal, aber wer es wissen will: Tom wurde ausgeraubt. Jetzt macht er sich auf die Suche nach seinem Gold. Logisch, dass ihm seine schnurrende Freundin Angela dabei hilft.

Talking Tom Gold Run kostenlos spielen

Angela hat selbst bereits eigene Spiele-Apps (hier könnt ihr sie spielen). Nachdem ihr das Spiel heruntergeladen habt, könnt ihr euer Geburtsjahr eingeben, kurz die Steuerung erklären lassen – und sofort losrennen.

Wie bei diesem Genre üblich, springt, rutscht und lauft ihr durch eine kunterbunte Welt. Immer auf der Jagd nach den besonderen Boosts, die euch das Leben erleichtern (hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Die Wischbewegungen vollführt ihr einfach mit dem Finger. Nehmt euch vor Holzkisten in acht, denn wenn ihr gegen sie rennt, verliert ihr ein Leben. Das könnt ihr mit Goldstücken wiederbeleben, aber startet lieber neu und vergeudet kein Gold. Denn je weiter ihr im Spiel vorankommt, umso schneller könnt ihr euer eigenes Haus bauen. Und den dazugehörigen Pool und viele weitere tolle Features (hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Sammelt den Tresor ein

Im Spiel erscheint auf der Straße irgendwann ein Tresor. Diesen solltet ihr einsammeln. Denn dieser beinhaltet gute Power-Ups oder auch Diamanten, die euch beim Hausbau weiterhelfen.

Talking Tom Gold RunManche Boosts werden auch an Subway Surfers erinnern. Beispielsweise könnt ihr einen langsamen Start überspringen und euch direkt mit Hochgeschwindigkeit in euer Rennen stürzen. Das Skateboard aus Subway Surfers gibt es nicht, aber dafür ein Motorradhelm, der euch beschützt.

Das sind die Features des Spiels

  • Viele Boosts
  • Einfache Steuerung
  • Süße Charaktere
  • Schöne Spielwelten wie Hanks Autobahn, Gingers Waldspaß, Bens Abenteuer, Toms Schneerennen oder Angelas Promenade (weitere folgen in Kürze)

Wer einfach nicht genug von diesem Kater bekommen kann, hat hier weitere mobile Games zur Auswahl.

Talking Tom Gold Run
Talking Tom Gold Run

Fazit: Talking Tom Gold Run ist ein toller Endless-Runner – und das nicht nur für kleine Spieler. Wer aber Subway Surfers bereits bis zum Umfallen gespielt hat, wird nicht viele Neuerungen bei diesem Spiel erleben. Aber dennoch empfehle ich den Download des Spiels.

Weitere Endless-Runner erhaltet ihr hier.

Mehr als 2300 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.