Take It Easy kostet mittlerweile Geld

Von Ravensburger Digital kommt diese Woche die Spiele-App der Woche. Take It Easy ist nicht nur ein Rätselspaß, sondern auch ein Strategiespiel. Aber ist es wirklich so toll, dass es zu Recht der Tipp der App-Store-Redaktion ist? Update:  Mittlerweile kosten beide Versionen (iOS & Android) des Spiels 1,99 Euro.

Und darum geht’s in dem Spiel: In dem knallbunten Spiel, das einige vielleicht aus den 90ern noch als Brettspiel kennen, geht es darum, möglichst lange Farbreihen auf das Spielfeld zu legen. Achtung, Achtung: Das wollen deine Gegner auch! Punkte gibt es, wenn die Farbreihen von einer Seite des Spielfeldes zur anderen reichen.

Take it easy ist nicht mehr kostenlos – schade

Die jeweiligen Punkte sind auf den farbigen Röhren vermerkt, so dass man gleich weiß, auf welche Farbe man sich konzentrieren soll. Die Schwierigkeit des Spiels besteht darin, dass die Steine nicht gedreht oder nach Ablegen erneut aufgehoben werden können.

Einmal auf dem Spielfeld platziert, muss man mit dieser Entscheidung leben. Die Farbreihen können dabei sowohl horizontal als auch vertikal angelegt werden: Sich überkreuzende Gebilde bringen naturgemäß mehr Punkte ein (Anzeige: ↑hier gibt es die (kostenpflichtige) Android-Version).

Die Partie ist beendet, wenn alle Felder mit Steinen belegt worden sind, dann erfolgt die Endabrechnung. Es stehen mehrere Spielmodi zur Verfügung. Den Mehrspieler-Modus kann man lokal und online spielen. Tritt also einfach gegen einen Freund an oder gegen bis zu vier Spieler auf einem einzigen Gerät. Es geht auch weltweit – das Game Center macht’s möglich!

1,99 Euro ist nicht viel

1Im klassischen Spielmodus ist das Spielfeld anfänglich komplett leer und man bekommt der Reihe nach 19 Spielsteine gereicht, die man möglichst geschickt platzieren muss, um möglichst hochwertige Reihen zu vollenden. Hierbei ist einiges an taktischen Vorgehen notwendig, aber auch eine Portion Glück.

2Denn wenn am Ende nicht die passenden Steine kommen, dann war die ganzen vorherigen Überlegungen, die man vorher angestellt hat, für die Katz (Anzeige: ↑hier gibt es die kostenpflichtige iOS-Version des Spiels).

Fazit: „Take It Easy“ ist ein buntes Knobelspiel mit umfangreichen Spielmodi und dem berühmt-berüchtigten Suchtfaktor. Empfehlung: Laden und Spaß haben!

Weitere Spiele, bei denen man sein Köpfchen anstrengen muss, findet ihr hier. Und es sind auch Android-Spiele dabei!