Symbol Link

2Eigentlich heißt das Spiel „Symbol Link new puzzle game from Tetris inventor Alexey Pajitnov“, aber das kann sich sowieso niemand merken. Merken sollte man sich aber das Spiel des „Tetris“-Miterfinders, denn mehr als 1000 Puzzle sind eine geballte Ladung Spielspaß.

Und darum geht’s in dem Spiel: Bei diesem Puzzle (Apple Store-Link) ist es die Aufgabe des Spielers, die unterschiedlichen Symbole miteinander zu verbinden. So muss beispielsweise eine Verbindung von einem 1grünen Stern zum zweiten grünen Stern hergestellt werden. Dass dann ein gelbes Quadrat sich automatisch verbindet, sollte man als Erfolg sehen, denn dann hat man die erste Verbindung perfekt hergestellt. Man darf aber nur den Weg gehen, auf denen sich leere Quadrate befinden und man darf auf keinen Fall die Linien anderer Symbole berühren.

Für jedes Level (Apple Store-Link) gibt es eine bestimmte Punktzahl, die man erreichen kann. Wer die volle Punktzahl erhält, kassiert auch die Drei-Sterne-Bewertung ab. Wer mit seiner Wertung nicht zufrieden ist, kann jedes Level wieder von vorne beginnen.  Wer zudem nach mehreren Level eine bestimmte Anzahl an Sternen eingesammelt hat, erhält eine Extrabelohnung.  Das Spiel ist komplett auf Englisch und leider fehlt ein vernünftiges Tutorial. Manche Sachen muss man intuitiv versuchen herauszufinden, aber das wird klappen (Apple Store-Link).

Achtung: Puzzle Pack I, II, III und Alexeys Pack I sind noch kostenlos (das sind schon einmal mehr als 600 Puzzle) gibt es kostenlos, alle anderen kosten Bares.

Fazit: Das Spiel erfordert mindestens iOS 4.3 (↑Apple Store-Link) und macht süchtig. Leider. Und leider gibt es das Spiel nicht für Android. Wer auf der Suche nach einem genauso gutem Spiel ist, kann sich ja mal (wieder) an „Tetris“ versuchen.

Schaut euch das Video zum Spiel „Symbol Link “ an und ihr wisst sofort, ob es euch gefallen könnte.