Survival Run Bear Grylls

„Survival Run Bear Grylls“ ist ein echt bäriger Endless-Runner! Die App lässt den Spieler gegen Grizzlybären antreten und man muss schnell genug sein, um den Tieren aus dem Weg zu gehen. „Survival Run Bear Grylls“ gibt’s für iOS und Android kostenlos!

appstoreUnd darum geht’s: Im Spiel schlüpft man in die Rolle von Bear Grylls (den es wirklich gibt) und erlebt spannende Abenteuer. Grylls selbst hat oft Bekanntschaft mit wilden Tieren gemacht, denn der google_buttoUS-Amerikaner ist nicht nur Pfandfinderleiter, sondern dreht auch  Dokumentationsfilmer. Und all das, was er im realen Leben erlebt hat, scheint er der Spieleschmiede F84 surv1Games vermittelt zu haben, denn das Spiel ist nicht zu unrealistisch geworden. Zu Beginn des Spiels sieht man Bear Grylls, wie er  aus einer Höhle herausrennt und vor einem Bären flüchtet. Dann schwenkt die Kamera auf eine Verfolger-Perspektive und jetzt ist der Spieler gefragt: Man musst mit Wischbewegungen über Hindernisse springen und unter ihnen durchrutschen, sowie an Kreuzungen rechtzeitig nach links oder rechts abbiegen. Klingt ganz nach dem guten, alten „Temple Run“ und das ist auch der einzige Vorwurf, surv2den man diesem Spiel machen kann. Es ist ein TR-Klon, aber ein guter, denn in diesem Spiel wird nicht nur gerannt, sondern auch geschwommen und gesprungen. Die Steuerung ist kinderleicht und selbsterklärend, die gestellten Aufgaben sind knifflig, aber nicht unlösbar.

Fazit: Die verschiedenen Gegenden und die Möglichkeiten vom üblichen Rennen, zum Schwimmen und Fallschirmspringen machen „Survival Run Bear Grylls“ zu einem sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spiel. Die Empfehlung lautet: LADEN!

Weitere Endless-Runner findet ihr hier!