Star Trek Rivals

star1Star Trek-Fans, die ein iPhone oder iPad besitzen, können jetzt einmal laut aufschreien, denn „Star Trek Rivals“ gibt’s aktuell kostenlos im App-Store. Ist das Kartenspiel aber auch gut umgesetzt oder wird nur der Spielenamen Fans anlocken?

Und darum geht’s in dem Spiel: Vorab muss gesagt werden, dass es sich hierbei um ein Kartenspiel handelt und wer mehr Karten hat (die man sich im Spiel kaufen kann) wird vermutlich am Ende als Sieger vom Spieltisch aufstehen.  Leider. Zu Beginn jeder Runde erhält man fünf Karten, die neben Scotty und Captain Kirk alle Lieblinge der Weltraumbesatzung bereithalten.

Für Trekkies ein echtes "haben muss"
Für Trekkies ein echtes „haben muss“

Im Spiel gibt’s die gesamte legendäre Crew der USS Enterprise zum Sammeln, Besitzen und natürlich auch zum Kämpfen. Gespielt wird mit über 100 verschiedenen Karten in asynchronen Multiplayer-Modi, bei denen man mehrere Partien auf einmal bestreiten und Wartezeiten umgehen kann.
In einem einfachen 3×3 Gitter legt man seine erste Spielkarte ab, danach ist der Gegner dran. Legt er eine Karte mit einem höheren Zahlenwert neben die eigene, gilt die Karte als geschlagen. Man hat aber auch immer noch die Möglichkeit, die gegnerische Karte mit einer weiteren zu schlagen.

Fazit:
Das Freemium-Spielprinzip erwartet den stetigen Kauf von neuen Karten. Das Geld dafür kann entweder in harter Währung bezahlt oder durch Credit-Points in gewonnenen Schlachten verdient werden. Das strategische Sammelkartenspiel kann aber überzeugen – wenn die langen Wartezeiten nicht so unendlich laaaaang wären.

Hier erhältst du das Spiel!

Weitere Spiele erhältst du hier!