Spike City für iOS und Android

Spike City bringt Action im Retro-Stil

Du liebst Action? Dann bist du beim Gratis-Game Spike City genau richtig. Das Spiel für iOS und Android kommt in toller Retro-Optik und bringt dabei alles mit, was ein Game dieser Art braucht.

Und das erwartet dich in Spike City: In dem spaßigen Arcade-Spiel von Nitrome bewegst du mit dem Finger deine kleine Spielfigur, die wie ein Monster mit Messerklinge auf dem Kopf aussieht, durch einen spannenden Hindernis-Parcours. Hier kannst du das Spiel für Android laden.

Spike City kostenlos spielen

Die Steuerung bei Spike City ist im Grunde ganz einfach, die Spielfigur muss nach oben und du bewegst sie, indem du mit dem Finger über den Bildschirm in die Richtung wischst, wo sie hin soll. Wenn er dabei gegen eine Wand klatscht oder stecken bleibt, musst du ihn erneut per Fingerwisch so justieren, dass es weiter geht.

Wie in jedem gutem Jump’n’Run gibt es auf dem Weg ein paar Münzen einzusammeln, aber auch Hindernisse und Bösewichte, die deine Reise unterbrechen wollen. Fies sind die namensgebenden Spikes. Wenn du auf sie triffst, ist das Spiel auch schon vorbei. Hier bekommt ihr das Gratis-Spiel für iOS.

Die Gefahr lauert überall!

Du bewegst deine Spielfigur also nicht direkt nach oben, sondern nimmst auch mal Umwege über Kanten oder Vorsprünge in Kauf, um den Tod durch die Spikes zu verhindern. Pass bloß auf, denn die fiesen Viecher lauern an den Mauern, im Boden, an den Wänden. Außerdem blockieren Türen mit Schlössern den Weg. Die überwindest du, indem du den Finger länger gedrückt hältst. Das gilt auch für Mauern, gegen die deine Figur ab und zu mal knallen könnte und es dann nicht weiter geht.

Hier und da hakt es

Und du musst natürlich schnell sein, denn unter dir lauert der todbringende Abgrund. Problematisch finde ich, dass die Steuerung per Finger ziemlich oft hakt. Sobald der Finger ein bisschen verschwitzt ist, reagiert die Figur nicht mehr auf die Wischbewegungen. Das ist besonders ärgerlich, wenn du gerade dabei bist, richtig viele Punkte zu ergattern und stattdessen stirbst.

Spike City für Android und iOS
In Spike City lauern überall böse Spikes, die dich aufhalten wollen

Es gibt einen Endlosmodus, bei dem es darum geht, so viele Meter wie möglich zu absolvieren. Außerdem kannst du mit genügend Münzen weitere Level wie „Epic Boss Battles“ freischalten. Für eine Wiederbelebung deines Charakters kannsr du auch einen etwas längeren Werbeclip in Kauf nehmen. Cool: Du kannst deine Spielfigur mit In-App-Käufen personalisieren!

Das sind die Features in Spike City:

  • Spannendes Gameplay
  • Tolle Retro-Grafik
  • Optionale In-App-Käufe
  • Neue Level freispielen
  • 32 MB Größe

Fazit: Spike City hat das Rad jetzt nicht unbedingt neu erfunden, erinnert es doch an viele Jump’nRun-Games. Dennoch hat es eine Menge Tempo, Spaß und Nervenkitzel zu bieten. Einzig die Steuerung per Finger ist etwas haarig. Wenn das Display einfach nicht mehr auf die Wischbewegungen reagieren will und du machtlos dabei zusehen musst, wie dein Spieler in den Tod stürzt, kann das ganz schön frustrierend sein.

Hier gibt es noch mehr spannende Gratis-Action-Games.