Smartphone löst PC als beliebteste Spieleplattform ab

Smartphone löst PC als beliebteste Spieleplattform ab

Heutzutage gibt es zu jedem guten Spiel auch meistens eine mobile Version, die auf dem Smartphone oder Tablet gespielt werden kann. Immer mehr Spieler fragen sich, wieso sie noch eine Konsole brauchen. Und zum ersten Mal hat das Smartphone den PC als beliebteste Spieleplattform abgelöst.

Laut dem Bundesverband game wurden im ersten Halbjahr 2018 rund 683 Millionen Euro mit Spiele-Apps umgesetzt. Eine unglaubliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die meisten Spiele in den AppStores kostenlos angeboten werden.

Die besten kostenlosen Spiele-Apps für iOS und Android

Einer der größten Wachstumstreiber bleiben Spiele-Apps für Smartphones und Tablets: Sie haben nicht nur für Millionen Deutsche die digitale Spiele-Welt zugänglich gemacht, sondern sind mittlerweile auch die beliebteste Spiele-Plattform. Jetzt müssen wir in Deutschland auch als Produktionsstandort endlich zu den anderen Ländern aufschließen,“ sagt Felix Falk, Geschäftsführer des Bundesverbandes.

Damit ihr euch im Gewühl zurechtfindet, stelle ich auf diesem Blog täglich die besten mobilen Games vor, die ihr kostenlos spielen könnt. Die meisten bieten optionale In-App-Käufe an, aber bei mehr als 90 Prozent aller Games kommt man auch ans Ende des Spiels, wenn man keine Käufe tätigt.

Meistens werden sogenannte Power-Ups gekauft, die das jeweilige Levelziel den Spieler schneller erreichen lassen – oder Dekorationsartikel, die eine virtuelle Welt verschönern oder einen Spielecharakter einzigartig aussehen lassen. Ein Beispiel für ein aktuell sehr erfolgreiches Spiel ist Homescapes, das von Playrix stammt und weltweit den Nerv vieler Spieler getroffen hat.

Die Aufgabe in dem Spiel ist es, in verschiedenen Puzzles Gegenstände miteinander zu verbinden, um Münzen zu verdienen, mit denen im weiteren Verlauf des Games Gegenstände für eine heruntergekommene Villa gekauft werden können. Mehr als 2600 kostenlose Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier spielen.

Die verwendeten Marktdaten basieren auf Erhebungen des GfK Consumer Panels, der GfK POS Measurement und von App Annie. Die Umfragedaten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.014 Personen zwischen dem 25.07.2018 und 30.07.2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.

Quelle: game (Pressemitteilung)