Silvester Adventure

Von Sim Chia Tek gibt’s ein schönes Plattform-Spiel, das vielen Fans gefallen könnte, denn das Spielprinzip in „Silvester Adventure“ ist sehr nett gemacht. In diesem Spiel stimmt die Realität mit den Schatten nicht überein. Sehr interessant. Das Spiel gibt’s zunächst nur für iOS – und zwar hier kostenlos!

0Und darum geht’s: In zehn wunderschön gezeichneten Level läuft der Spielcharakter Silvester durch schöne Spielwelten – immer den Schatten im Hintergrund. Aber dieser Schatten ist nicht real bzw. verhält dieser 1Schatten sich anders als er sollte. Und Silvester muss versuchen, immer in diesem Schattenbereich zu bleiben, damit die Aufgaben gelöst werden können. Denn wenn der Schatten einmal schneller als Silvester selbst vorankommt, ist das Level beendet und man muss neu starten. Aber das ist leichter gesagt als getan. Im Laufe des Spiels bekommt Silvester immer mehr Fähigkeiten, die ihm helfen, über Hindernisse zu springen, Gebäude zu betreten, Gegenstände so zu bewegen, dass er weiterkommt, um so das Levelende zu erreichen. Die Steuerung dieses Plattform-2Spiels ist einfach, denn man lässt den kleinen Kerl laufen, in dem man die Pfeiltasten am linken Displayrand benutzt – wenn er mal eine Tür öffnen oder springen soll, drückt man ganz einfach die Aktionstaste am rechten Rand. Das Spiel ist komplett auf Englisch – das tut dem Spiel keinen Abbruch, aber vielleicht verstehen einige die Story nicht. Für das Weiterkommen ist die Sprache aber unerheblich, weil die Aufgaben selbsterklärend sind. Die Musik ist sehr schön und entspannend

Fazit: Ich hoffe, dass niemand denkt, dass dieses Spiel irgendetwas mit dem Jahreswechsel zu tun hat, denn das hat es nicht. Aber es macht irgendwie Spaß und süchtig. Das Spiel erfordert iOS 4.2 und belegt rund 20 MB des Speichers.

Weitere Puzzle-Spiele für iOS und Android gibt es hier – kostenlos natürlich!

20141017banner_487x60