Erfahrt hier das Wichtigste zum Spiel Shop Titans

Shop Titans - Design und Trade

Shop Titans- Design und Trade von Kabam müsst ihr unbedingt laden! Ich spiele es seit 30 Minuten und bin sehr begeistert. Was euch erwartet? Ein tolles Simulations-RPG-Spiel, das darin besteht, einen Laden in einem Fantasie-Königreich aufzubauen. Das mobile Game ist für iOS und Android kostenlos in den Stores erhältlich!

Direkt nach der Installation von Shop Titans – Design und Trade könnt ihr euren Charakter anpassen. Seid ihr ein Mann oder eine Frau? Wählt die Größe, den Körperbau, die Haut- und Haarfarbe und eure Kleidung. Vergebt dann einen Spielernamen und lernt den ältestens Owen, der euch begrüßt und ins Spiel einführt.

Shop Titans – Design und Trade kostenlos spielen

Owen erklärt euch, dass ihr einen heruntergekommen Laden wieder auf Vordermann bringen müsst. Ihr gelangt als erstes in ein staubiges Zimmer und müsst dort auf die Ladentheke klicken; die Ladentheken sind immer der wichtigste Gegenstand eines jeden Ladens. Entstaubt weitere Gegenstände und lernt den Schmied kennen, der euch zeigen wird, wie man Waffen herstellt.

Der schnuckelige Schmied heißt Wallace und ihr könnt mit ihm sprechen, in dem ihr auf die Sprechblase klickt. Im Verlauf des Spiels kommen Kunden in eure Läden, um eure Gegenstände zu kaufen. Tippt dazu auf die Sprechblase über den Kunden und erfahrt den Preis, den er bereit ist zu bezahlen. Die iPhone-Version des Games könnt ihr an dieser Stelle laden.

Beginnt mit der Herstellung weiterer Gegenstände, um weitere Kunden anzulocken, denn Geld ist enorm wichtig, um weitere Läden eröffnen zu können – denn das ist das Hauptziel des Games: der größte Ladenbesitzer zu werden.  Ab dem 2. Level erhaltet ihr Besuch von Julia, einer Schneiderin, denn nur Gegenstände aus Metall zu erstellen und zu verkaufen reicht nicht aus. Eure Aufgaben erkennt ihr im linken oberen Feld – dort steht beispielsweise „Fertige vier Hemden, um schwarze Roben herstellen zu können“. Hier erhaltet ihr die Android-Version des Spiels.

Die Erweiterung eures Landes ist ein ziemlich großer Schritt, und das bedeutet, dass euer Laden größer wird und ihr mehrere Dinge platzieren könnt. Erweitert aber nur die Areale, die euch nützlich sein werden, denn jede Erweiterung kostet (virtuelles) Geld und wer schneller als die Konkurrenz sein möchte, könnte in die Versuchung gelangen, echtes Geld für den Ausbau zu investieren. Die erste Erweiterung im Game kostet 3.000 Münzen, die zweite schon 30.000, und der Preis steigt, je mehr ihr erweitern wollt. iPad-Gamer kommen hier direkt zum Spiel.

Shop Titans - Design und Trade
Es gibt viele Dinge, die ihr an eurem Avatar anpassen könnt; auch noch mitten im Spiel. Ihr bleibt also sehr flexibel in Shop Titans – Design und Trade

Hier einige Tipps und Tricks zum Spiel Shop Titans – Design und Trade

  • Bei jedem Levelaufstieg werdet ihr belohnt – und zwar mit Diamanten
  • Gold ist aber die wichtigste Währung im Spiel
  • Schaut immer im Briefkasten nach, denn dort warten Quests auf euch
  • Die Zeit, um eure Ressourcen nachzufüllen ist kurz und die Gegenstände kosten am Anfang nicht viel Geld – versucht demnach,  so viel wie möglich von allem herzustellen (und lagert diese Sachen dann)
  • Die Dekoration des Shops wird eure Kunden sehr glücklich machen und immer mehr anziehen (fangt klein an, denn auch Zimmerpflanzen erfreuen eure Kunden)
  • Ein Lagerbehälter ist wichtig, denn darin werden die ganzen Ressourcen gelagert
  • Mit besseren Waffen und einer besseren Ausrüstung lassen sich schwierigere Duelle bestreiten
  • In der Registerkarte Angebote findet ihr hauptsächlich einige der besten Ausrüstungsgegenstände und seltensten Geräte und Ressourcen
  • Auf der Registerkarte Requests findet ihr verschiedene Anfragen von Spielern, die Gegenstände kaufen möchten
  • Schaltet die Errungenschaften frei (wie Angehender Händler, Ein Hoch auf den Kapitalismus bis hin zu Haben wir Frühstück dabei?)
Shop Titans - Design und Trade Schon nach wenigen Stunden kann eure Stadt in Shop Titans – Design und Trade so aussehen

Der Quest-Modus von Shop Titans ähnelt anderen berühmten Rollenspiel- und PVP-Simulationsspielen. Seid Teil eines Teams von Helden und rekrutiert weitere, die dann in epischen Kämpfen gegen Oger, Orks und andere Kreaturen kämpfen werden. Nutzt das Schwert oder eure Magie, um die Gegner besiegen und erhaltet dafür Goldmünzen, die ihr dann Geschäften wieder ausgeben könnt.

Stellt sicher, dass ihr euer Geschäft gut führt, denn nur dann werdet ihr der Top-Ladenbesitzer in diesem Fantasy-Königreich werden. Machr euren Kunden Angebote, gewährt auch mal Rabatte gewähren und tauscht neue Ausrüstung ein, um eure Helden für den Kampf auszurüsten.

Gut zu wissen

Wenn ihr einen Gegenstand öfters herstellt, könnt ihr Blaupausen freischalten, mit denen ihr bessere Gegenstände herstellen könnt. Ich rate euch, gleich zu Beginn des Games viele gleiche Gegenstände herzustellen, damit ihr mindestens einen neuen Entwurf freischalten könnt. Habt zudem immer eine Auge auf eure Statistik, damit ihr wisst, wie hoch euer Eigenkapital ist, wie vielen ihr bereits geholfen habt und welchen Status ihr habt. Zu Beginn seid ihr nur ein einfacher Gildenmeister! Hier erhaltet ihr weitere Spiele-Apps von Kabam.

Shop Titans - Design und Trade
Shop Titans – Design und Trade gibt es kostenlos

Das sind die Features des Spiels Shop Titans – Design und Trade

Fazit: Shop Titans – Design und Trade ist, ich schrieb es direkt zu Beginn des Artikels, ein tolles Spiel, das extrem viel Spaß macht. Und wenn ihr es schafft, der Versuchung zu widerstehen, könnt ihr das RPG auch komplett kostenlos genießen. Habt einfach ein bisschen Geduld! Mehr als 3300 weiterer Spiele-Apps gibt es hier.