Seekers Notes

Seekers Notes ist schon in Xmas-Stimmung

Seekers Notes von My Tona, die unter anderem das Highlightspiel The Secret Society herausgebracht haben, begeistern mal wieder mit einem sehr guten Wimmelbildspiel. Seid in Darkwood willkommen und löst packende Hidden-Object-Rätsel – das mobile Game ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben. Und es hat erst vor kurzem ein Update erhalten – Stand: 6. Dezember 2017.

Und das erwartet euch in Seekers Notes: Seekers Notes entführt den Spieler ins 19. Jahrhundert, hier müssen verschiedene Schauplätze in Darkwood erkundet werden. Zudem müssen Gegenstände gesammelt  und natürlich schlau gedacht werden, denn hier wird verlangt, dass man kombinieren kann.

Seekers Notes kostenlos spielen

Gleich zu Beginn könnt ihr euch für einen Spielcharakter entscheiden, mit dem ihr dieses Hidden Object-Spiel meistern wollt. Für die Einführung sorgt die charmante Helen, die euch levelweise neue Aufgaben erteilt.

Seeker Notes
Seekers Notes hat mal wieder ein Update erhalten

Per einfacher Touchsteuerung könnt ihr euch in dem Game bewegen, Gegenstände anklicken und einsammeln. Viele Objekte sind so gut versteckt. Ihr müsst diese in kurzer Zeit finden. Für gefundene Dinge gibt es Belohnungen in Form von Spielwährung, falsche Tipps werden mit einem Zeitabzug bestraft. Weitere Aufgaben sind Kombinierspiele, bei denen Edelsteine aufgereiht oder Karten aufgedeckt werden.

Holt euch massig Belohnungen

Das vergnügliche Rätselraten ist von einer Rahmenhandlung eingefasst. Ihr müsst alle Aufgaben erfolgreich lösen, um den Fluch von Darkwood aufzuheben (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Das besondere Schmankerl dieses mobilen Spiels ist die realistische Optik und der coole Soundtrack, der euch in die richtige Stimmung versetzen wird. Obwohl das Spiel nicht mehr brandneu ist, erhält es regelmäßig Updates. Somit solltet ihr lange Spaß an diesem tollen mobilen Game haben (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels)



Seekers Notes
Seekers Notes ist kostenlos & gut

Wer viel spielt, wird es in letzter Zeit vermehrt in der Werbung in anderen Games sehen – es soll noch Leute geben, die Seekers Notes noch nicht ausprobiert haben. Ein Fehler, wie ich finde.

Das neu: Die Festtagszeit ist gewöhnlich eine freudige Angelegenheit. Aber in Darkwood ist nichts jemals sicher. Findet heraus, wer den Festtag sabotieren will – und durchkreuzt diese dunklen Pläne. So gibt es neuerdings einen neuen Tischwächter: Sparky, das Rehkitz. Und Events-Festtage für alle und Herzen aus Eis. Neue Eventorte gibt es ebenfalls. Die sind der Schneegarten und das Warme Haus.




Das sind die Features von Seekers Notes

  • Schöne Grafiken
  • Mehr als 1820 faszinierende Missionen
  • Mehr als 190 einmalige Sammlungen
  • Komplizierte Puzzles, die eine echte Herausforderung sind
  • 45 Erfolge, mit denen du vor deinen Freunden angeben kannst
  • Coole Charaktere
  • Fesselnde und atmosphärische Musik
  • Fertigung unterschiedlicher Gegenstände
  • Erhaltet Geschenke von euren Freunden
  • Tauscht mit euren Freunden
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Seeker’s Notes bietet euch sowohl Entspannung als auch puren Rätselspaß nach einem anstrengenden Arbeitstag. Das Setting sorgt für eine schaurig-schöne Atmosphäre. Sind die Bewohner von Darkwood wirklich das, was sie scheinen? Ein tolles Wimmebildspiel, das JEDER haben muss. Punkt. Ich kann euch den Download nur empfehlen.

Weitere Spiele dieser Art erhaltet ihr hier.