Rush

Rush wird euch in den Wahnsinn treiben

Rush heißt das neue Spiel aus dem Hause Ketchapp. Und da ich ja bekennender Ketchapp-Fan bin, habe ich mir auch dieses mobile Game einmal genauer angeschaut. Die App ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Und so funktioniert Rush: In einem Wahnsinnstempo geht es in Rush rund. Ihr rast mit eurem Spielball über eine sich schlängelnde Ebene – ihr könnt euch denken, dass das waghalsig ist. Und ein echtes Nervenspiel ist, denn wenn man die Balance verliert oder gegen ein Hindernis knallt, ist das Game beendet.

Rush kostenlos spielen

Fies ist, dass die Ebene nur zwei Bahnen hat und ihr schnell reagieren müsst. Weil die Hindernisse eng zusammenstehen und wie aus dem Nichts erscheinen. Je mehr Hindernisse ihr bewältigt, umso mehr Punkte habt ihr. Und das ist auch gleichbedeutend mit eurem Highscore.

Meiner dümpelt gerade bei 81 herum. Aber ich übe fleißig weiter. Ich laufe aber Gefahr, dass mir schwindelig wird, denn Rush ist ein einziges Hin- und Her. Aber eines, das Spaß macht. iOS-Spieler erhalten hier das Spiel.

Rush
125 Punkte sind schon einmal nicht so schlecht in diesem rasanten Spielchen

Ich habe noch keinen Trick herausgefunden, wie man das Smartphone am besten halten soll. Ich lege es auf den Tisch und in meiner Hektik verrutscht es, weil ich in brenzligen Situationen offensichtlich fester auf das Display als nötig tippe. Am besten doch in der Hand halten und mit zwei Fingern spielen. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Vergleicht euch nicht mit den Führenden, die in der App angezeigt werden. Ich bezweifel, dass man diese Punktzahl so erreichen kann. Auf Platz 10 beispielsweise hat ein gewisser „knowledge.ed“ satte 485 Punkte. Der Führende – ich mag es kaum aufschreiben –  steht bei 10.000 Punkten. Haha.

Weitere Ketchapp-Spiele wie 2048, Stack, Rider, Space Frontier oder Stick Hero erhaltet ihr hier.

Es gibt Geschenke in Rush

Wenn ihr die ersten Hindernisse überbrückt habt, erscheinen auch Juwelen auf den Straßen bzw. der Spielebene. Sammelt diese ein, denn die werdet ihr gebrauchen können, um weitere Strecken freizuschalten. Solltet ihr scheitern, könnt ihr weiterrspielen, wenn ihr euch ein Werbevideo anseht.

Das sind die Features des Spiels Rush

  • Aktuell hat es 100 Challenges
  • Coole Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Spielestatistik (Anzahl gespielter Runden, höchste Punktzahl usw.)
  • Futuristischer Sound
  • weltweiter Online-Highscore
Rush
Rush ist kostenlos – komplett

Fazit: Rush ist meiner Meinung nach mal wieder eines der besseren Ketchapp-Spiele. Hier wird nicht übertrieben viel Werbung eingebunden und der Suchtfaktor ist bei dem Spiel hoch. Eben weil das Spiel an sich so simpel ist, aber einen dennoch immer wieder verzweifeln lässt.

Mehr als 2400 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier spielen.