Retro Runners

Retro RunnersRetro Runners von Countryside Games ist ein abgefahrenes Rennspiel, bei dem man mit zehn unterschiedlichen Charakteren um die Wette sprinten kann. Die 8-bit-Grafik ist ein echtes Highlight und wird echten Gamern viel Freude bereiten. Retro Runners ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben!

Und so funktioniert das Arcade-Spiel: Alles, was ihr in diesem Spiel tun müsst, ist mit Erhältlich_im_AppStore-300x103eurem Sportler die Hürden und Strecken zu meistern. Je weiter, desto besser, denn nur so wird es viele Punkte regnen. Die Steuerung ist sehr sensibel und wer über eine Hürde springen will, muss den Googlerichtigen Moment abwarten, um nicht in der Hürde zu landen. Musikalisch bietet das Spiel Retro Runners Retromusik – das  muss sein und wird auch von Countryside Games gut umgesetzt.

Retro Runners kostenlos spielen

Retro Runners

Zu Beginn startet jeder Spieler mit dem Läufer Axel Windrunner, den man nicht nur 100m weit rennen lassen muss. Nein, denn schließlich ist Retro Runner ein Endlos-Rennspiel und ihr könnt euch denken, dass die Strecke kein Ende hat. Aber nur rennen wäre auf die Dauer langweilig. Also müssen in dem Spiel auch Hürden überwunden werden. Wischt nach rechts auf die Bahn, in der die Hürde ist und lasst Axel springen. Eine knifflige Angelegenheit!

Leider stehen einem in der Freemium-Version nicht alle zehn Charaktere zur Auswahl. Wer beispielsweise den Läufer Alfred aktivieren will, muss bis zu 2,69 Euro zahlen. Das ist ein bisschen happig und könnte einem schon den Spielspaß verderben. Wer sich noch an das Spiel Summer Games (das es für den C 64 gab) erinnert, wird sich bei Retro Runners in der Zeit zurückversetzt fühlen.

Einziges Manko des an sich sehr schönen Spiels: Die Werbeeinblendungen nerven und wer nicht aufpasst, klickt diese zu oft an. Schade.

Fazit: Eigentlich kann man das Spiel bedenkenlos herunterladen – wer zu schnell genervt ist, kann es wieder löschen. Ein Blick ist es allemal wert. Und das nicht nur wegen der schönen Pixelgrafik!

Countryside Games haben auch eine eigene Facebook-Seite, die über alle Spiele berichtet, die das Team herausgebracht hat. Hier gelangt ihr zur Seite!

Weitere Sportspiele findet ihr hier!

Ihr hasst Sport und wollt aber dennoch spielen? Dann schaut hier vorbei!