Restaurant Story

Es wird angerichtet! Im Simulationsspiel „Restaurant Story“ von TeamLava leitet der Spieler (jetzt kommt’s!) ein eigenes Restaurant. Natürlich muss der Laden eingerichtet werden und Speisepläne erstellt werden. Wer Lust darauf hat: „Restaurant Story“ gibt’s kostenlos in den Stores!

Erhältlich_im_AppStore-300x103Und darum geht’s: Wie in jedem guten Simulationsspiel ist man als Spieler auch in „Restaurant Story“ für den gesamten Ablauf zuständig. Ein Ladenlokal muss gefunden werden, die Einrichtung so gestaltet werden, google_buttodass sich die Gäste auch wohlfühlen und die Speisen müssen nahrhaft, abwechslungsreich und vor allen Dingen lecker sein, denn unzufriedene Gäste kommen nicht wieder. Und wenn man keine resGäste hat, kann man sein Restaurant schnell wieder dichtmachen. Wie bei jedem Spiel dieser Art kann man mit seinen Facebook-Freunden spielen und wenn man nett zu ihnen ist, erhält man auch Trinkgelder. Besucht also eure Freunde so oft wie möglich. „Restaurant Story“ lebt von Großzügigkeit. Verteilt also ganz viele Geschenke, denn um so mehr werdet ihr erhalten. Seine Geheimrezepte sollte man vielleicht nicht mit jedem Freund teilen, denn wer weiß, vielleicht ist das Restaurant des eigenen Freundes bald der größte Konkurrent. Eine Herausforderung sind die 3langen die meisten Gäste nicht warten. Kocht einfach einige Schnellgerichte parallel, um den Kunden stets etwas servieren zu können.
Die Steuerung ist einfach, denn man benötigt nur den Finger – aber nicht anschließend mit demselben Finger im Essen rumspielen. Das Spiel kann man wunderbar komplett kostenlos spielen, aber wer unbedingt will, kann natürlich auch in „Restaurant Story“ echtes Geld ausgeben – das muss man aber nicht. Das einzige Manko im Spiel, das aber viele Spiele dieses Genre haben, ist, dass man wirklich Freunde braucht, denn ansonsten kommt man im Spiel nicht allzuweit, da bestimmte Erweiterungen nur möglich sind, wenn man genügend Nachbarn hat. Und wer nicht via Facebook/Game Center spielen will, schaut da schnell in die Röhre (oder den Ofen!).

Fazit: TeamLava bietet mit „Restaurant Story“ ein schönes Spiel, das wirklich Spaß macht. Hungrig sollte man nicht sein, wenn man es spielt, denn die leckeren Gerichte sehen Dank der Grafik toll aus und der eigene Magen will immer das, was das Auge sieht. „Restaurant Story“ ist das richtige Spiel für zwischendurch. Die langen Wartezeiten stellen die Spieler aber auf eine Geduldsprobe und verhindern ein fortwährendes Spielen.

Weitere Aufbauspiele gibt es hier!

Wer mehr Spiele von Team Lava spielen möchte, ist hier goldrichtig!