Real Cliff Diving macht euch nass

Fertigmachen zum Abtauchen! In „Real Cliff Diving“ von Muharrem Dedeoğlu muss man zumindest virtuell beweisen, dass man Mumm in den Beinen hat und von den höchsten Klippen der Welt springen würde. Das waghalsige Spiel gibt’s aktuell kostenlos im App-Store und dort begeistert es offensichtlich die Massen!

Real Cliff Diving
Taucht ab in Real Cliff Diving

Und darum geht’s: Pro Spielrunde hat man drei Sprünge, in denen man versuchen muss, die beste Performance hinzulegen und um so den Highscore zu erlangen. Das Tutorial nimmt einen direkt nach Spielstart an die Hand, sodass niemand etwas Falsches machen wird.

Real Cliff Diving kostenlos spielen

Und das war an sich auch schon alles, was man zu dem Spiel sagen kann. Leider kommt es beim iPad oft vor, dass das Spiel hängen bleibt, aber die Entwickler arbeiten angeblich an einem Patch. In der iPhone-Version macht das Spiel alles mit, was man abverlangt.

Fazit: „Real Cliff Diving“ ist ganz okay. Mehr nicht. Aber wer einen kleinen Blick hineinwerfen will, sollte sich nicht zurückschrecken lassen. Aber ganz ehrlich: es gibt bessere Spiele dieser Art.

Weitere Spiele gibt es hier – und zwar mehr als 2000.