PokerStars Casino App

„Rien ne va plus“ – selbst Menschen, die kein Französisch in der Schule hatten, haben diesen Ausspruch mit Sicherheit schon einmal gehört. „Nichts geht mehr“ ist das Signal des Croupiers beim Roulette, das jetzt keine Einsätze mehr gemacht werden dürfen.

Roulette ist wahrscheinlich das bekannteste Casino-Spiel. Große Kronleuchter, dicker Teppich, schöne Frauen und reiche Männer in Abendkleid und Frack, dazu ein grünes Tuch und eine kleine weiße Kugel, um die sich alles dreht. So schnell sind die Klischees um ein Roulette-Spiel im Casino zusammengefasst.

PokerStars Casino App ist kostenlos in den Stores zu haben

In der Realität sieht es doch etwas anders aus. Nichtsdestotrotz übt ein Casino vor allem mit seinen Spielen Roulette und Blackjack eine Faszination und Anziehungskraft auf die Menschen aus. Einmal die richtige Zahl tippen und dann reich nach Hause gehen. Dieser Wunsch steckt hinter so manchem Casino-Besuch.

Mittlerweile braucht ihr euch für ein Roulette- oder Blackjack-Spiel aber nicht mehr schick machen und in das nächste Casino fahren, das unter Umständen hundert Kilometer entfernt ist. Der Einstieg in die Welt der Kugeln und Karten erfolgt heutzutage häufig online. Viele Internetseiten bieten ein virtuelles Casino-Erlebnis an. So auch das PokerStars Casino, das zu PokerStars gehört, dem Marktführer im Online-Poker.

Natürlich kann man das virtuelle PokerStars Casino nicht nur über den Browser betreten, sondern auch per App. Die Apps der Seite sind für iOS (es gibt Versionen für iPhone und iPad) und Android erhältlich.

PokerStars macht es euch dabei einfach, denn die Casino-App ist in die normale Poker-App des Anbieters integriert. Ihr müsst euch also nur einmal registrieren und habt sofort Zugriff auf alle angebotenen Spiele, inklusive Poker. Zudem entfällt der nervige Wechsel zwischen zwei Apps, wenn ihr mal keine Lust mehr auf Kartenspielen habt. Ihr könnt einfach in derselben App an einen Roulette-Tisch gehen.

Einfache Handhabung und Steuerung

Technisch wurde die Integration sehr elegant gelöst, ihr merkt keine Sprünge im Design oder Unregelmäßigkeiten zwischen den Anwendungen. Die Touch-Steuerung ist ebenfalls sehr gut gelungen. Ihr könnt auf die einzelnen Tische zoomen und über diese scrollen, ohne euch die Finger zu verbiegen. Das ist vor allem beim Roulette hilfreich, da ihr so ohne Probleme auch auf einzelne Zahlen setzen könnt. Gerade Spieler mit großen Händen und Fingern werden diese Funktion schätzen lernen.

Roulette gibt es in der App als Spiel- und Echtgeld-Version. Für beide Versionen stehen zwei Tisch-Varianten bereit. Am ersten Tisch wird mit Einsätzen von 0,10 $ bis 25 $ gespielt, am zweiten Tisch betragen die Einsätze 5 $ bis 100 $.

Blackjack steht ebenfalls für Spiel- und Echtgeld bereit. Hier hat die App sogar jeweils sechs verschiedene Varianten parat. Die Einsätze gehen je nach Tisch von 0,10 $ bis 100 $ und von 5 $ bis 2.500 $. Diese Tische sind entsprechend geringer frequentiert, bieten aber auch virtuellen High Rollern die Möglichkeit auf eine spannende Partie.

Neben Roulette und Blackjack bietet die PokerStars Casino App natürlich auch noch das Spiel an Slot-Maschinen an. Das ist für viele ein netter Ausgleich, wenn man beim Spielen den Kopf mal ausschalten und sich nicht bei jedem Zug mit Wahrscheinlichkeiten beschäftigen möchte. Aber auch wenn ihr reine Slot-Spieler seid, kommt ihr so in den Genuss eines Spiels im virtuellen Casino.

Wenn ihr die App für iOS herunterladen möchtet, könnt ihr das entweder über die PokerStars Casino Seite machen oder direkt im App Store. Es stehen euch dann die Spielgeld und die Echtgeld-Variante zur Verfügung.

Für Android könnt ihr die App ebenfalls direkt über den Google Play Store laden. Gemäß den Richtlinien von Google bekommt ihr aber nur die Variante mit Spielgeld.

Falls ihr um echtes Geld spielen wollt, ladet ihr am besten direkt die App von der Homepage herunter. Dort könnt ihr dann auch echte Ein- und Auszahlungen machen.

Weitere News erhaltet ihr hier.