Pirates of the Caribbean: Master of the Seas

Disney bringt einen Klassiker auf’s iPhone, das nicht nur Piraten oder Johnny Depp-Fans freuen könnte. In „Pirates of the Caribbean: Master of the Seas“, einem unterhaltsamen Casual-Spiel, musst du deine Segel setzen und durch sieben Weltmeere fahren. Das Spiel gibt’s jetzt kostenlos im App-Store!

Und darum geht’s: Du wirst bei diesem Spiel zu einem echten Seebären und musst versuchen, alle Inseln, die du auf deiner Reise über die Meere passierst, unter deine Herrschaft zu bringen. Dazu musst du knifflige Quests erledigen und feindliche Schiffe beschießen. Aber Vorsicht! Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Pirates of the Caribbean: Master of the Seas kostenlos spielen

Was auf dem iPhone nicht so gut zur Geltung kommt, springt auf dem iPad umso mehr ins Auge, denn das Spiel-Design ist wirklich gut gelungen. Details sind liebevoll gestaltet und selbst die Wetterbedingungen auf hoher See ändern sich immer mal wieder.

„Pirates of the Caribbean: Master of the Seas“Vorsicht: Wenn du dich auf Schatzsuche begibst, solltest du aufpassen, denn es gibt zwar  Gold wie Sand am oder besser im Meer, aber Gems musst du aber per In-App-Kauf teuer bezahlen. Je nach Paket sind bis zu 40 Euro fällig. Das lässt nicht nur das Piratenherz bluten. Und ist unverschämt teuer und eigentlich auch nicht nötig!

Schön: Es gibt unzählige Anspielungen auf die Kinofilme der „Fluch der Karibik“-Serie sowie hübsche Bilder von Jack Sparrow alias Johnny Depp.

piraten2Fazit: Bei diesem Spiel kommen nicht nur Fans der Spielfilmreihe „Fluch der Karibik“ auf ihre Kosten. Auch leidenschaftliche Strategiespieler werden ihre Freude haben. Denn hier ist vor allem die Taktik ausschlaggebend für die Geschwindigkeit des Spielfortschritts.