Photo Finish Horse Racing

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken dieser Pferde

Photo Finish Horse Racing von Game Alliance ist das selbsternannte beste Pferdeserien-Spiel. Ob das stimmt oder ein bisschen hoch gestapelt ist, will ich jetzt herausfinden. Vorab sei gesagt, dass mir die App grafisch zumindest schon einmal gut gefällt. Photo Finish Horse Racing ist kostenlos in den Stores zu haben.

Photo Finish Horse Racing
Photo Finish Horse Racing

Und so funktioniert Photo Finish Horse Racing: Bevor ihr loslegen könnt, solltet ihr nach dem Download der App entscheiden, ob ihr euch mit Facebook verbinden wollt und ob ihr euer wahres Alter angeben möchtet. Und dann könnt ihr euch austoben, euer eigenes Pferd gestalten, euren Jockey einkleiden und euch Namen geben (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Photo Finish Horse Racing kostenlos spielen

Zunächst beginnt jeder Spieler in einem Anfängersprint, bei dem man 500 Dollar gewinnen kann. Um den perfekten Start hinzulegen, müssen die Pfeile des Ringes aufeinander liegen. Sobald dies der Fall ist, müsst ihr auf das Display klicken und euer Pferd läuft los – alle anderen aber auch. Während des Rennens könnt ihr die Kameraperspektive ändern, sodass ihr eure Konkurrenten immer im Blick habt (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Photo Finish Horse Racing
Photo Finish Horse Racing – wichtig ist, dass man bei der Namensvergabe bescheiden bleibt!

Wie es sich gehört, gewinnt man kinderleicht das erste Rennen und erhält nicht nur einen Renngewinn, sondern auch einen Startbonus, einen Ruhmbonus. Das zweite Rennen ist das Rundstreckenrennen – wenn man weiterkommen will, sollte man dieses ebenfalls als Sieger beenden. Ich habe es verloren und habe dabei relativ viel Energie verloren.

Photo Finish Horse Racing bietet viele Extras

Da ich kein Geld für das Aufladen ausgeben will, bin ich gezwungen, mir ein Werbevideo anzusehen – aber das mache ich und schaue einfach nicht hin. Immerhin ist das Spiel kostenlos und wenn man ein bisschen Geduld hat, wird es das auch bleiben. Aber wer weiß, vielleicht werde ich im späteren Verlauf einmal Geld ausgeben, um mir ein Hufeisenpaket zu gönnen.

Photo Finish Horse Racing
Nach jedem Rennen gibt es eine Auswertung – und im besten Fall Belohnungen

Um das erste Rennen im Cup gewinnen zu können, muss man das große Event Napa Stakes als Erster absolvieren. Die weiteren Cups, die alle (virtuelles) Startgeldkosten, heißen beispielsweise Baltimore, Venture Post oder eben „Der Cup“, der 221.225 Dollar kostet. Wer diesen dann aber gewinnt, kann sich der beste Jockey der Welt nennen.

Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr.

Die Features des Spiels Photo Finish Horse Racing

  • Kreiert einen eigenen Jockey
  • Viele Stylings
  • Unterschiedliche Rennen
  • Facebook-Anbindung
  • Coole Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Kostenlos spielen

Im Spiel kann der Jockey weiter ausgestattet werden – so gibt es Trensen, Schuhe, Gerten, Steigbügel, unterschiedliche Sattel und  Zaumzeug. All das bezahlt ihr mit dem virtuellen Geld, das ihr in euren Rennen gewonnen habt.

Hier gibt es den offiziellen Trailer

Schaut genau hin, vielleicht gehört euch schon bald eine Mystery Kiste – dazu müsstet ihr aber vorab 10 Kronen gesammelt haben. Kronen verdient man mit einem Sieg, Platz oder Show-Finish in einem Rennen.

Fazit: Es gibt eine Menge zu lesen, etliches zu beachten, aber wer das Prinzip einmal verstanden hat, wird in diesem Rennspiel ein tolles erhalten, das extrem viel Spaß macht. Eindeutige Downloadempfehlung dieser rund 120 MB großen App.

Weitere Spiele dieser Art bekommt ihr hier.