On/Off

onoffWer auf minimalistische, aber knifflige Spiele abfährt, sollte sich „ON/OFF“ mal genauer ansehen. Das Spiel ist aktuell im App-Store weit oben in den Charts zu finden. Mal sehen, ob das zurecht so ist!

Und darum geht’s: Auf dem Display findet man verschieden farbliche Quadrate in Reihen und Spalten. Zusätzlich gibt es am Rand eine farbliche Markierung, an der das gleichfarbige Quadrat am Ende verbleiben muss. An allen Markierung muss nämlich die richtige Farbe anliegen, um das Level abschließen zu können.
Dazu können Reihen und Spalten im Ganzen verschoben werden. Genau aus diesem Grund ist „ON/OFF“ wirklich kompliziert, denn einzelne Quadrate lassen sich nicht einfach verschieben. Schon nach den ersten Puzzles wird es anspruchsvoll. Und wer einmal nicht weiter weiß, könnte sich auch für 89 Cent fünf Schlüssel kaufen, mit denen sich einzelne Level überspringen lassen. Natürlich gibt es im Laufe des Spiels immer wieder neue Objekte, wie zum Beispiel schwarze Quadrate, die nicht über den Rand des Level hinausgeschoben werden können.

Fazit: Wenn man die Aufforderung zum Kauf von Zusatz-Goodies oder der Vollversion ignoriert, wird man Spaß mit dem Spiel haben. Und wer keinen Spaß hat, wird wenigstens einen glühenden Kopf haben. Das Spiel fordert einen ganz schön heraus. Zurecht ist es in den Top-Charts vertreten.

Hier erhältst du das Spiel!

Weitere Spiele gibt es hier!