Monument Valley kostet mittlerweile wieder Geld

Monument Valley

Das Knobel- und Denkspiel Monument Valley ist nicht mehr kostenlos zu haben! Und auch nicht brandneu, aber aufgund einer kurzen Einblendung in der Netflix-Serie House of Cards ist es erneut in aller Munde – und wird millionenfach heruntergeladen. Und all das nur, weil US-Präsident Frank Underwood das Spiel zockte.

Wer die erfolgreiche Serie House of Cards (mit Kevin Spacey als Frank Underwood und Robin Wright als dessen Ehefrau Claire) kennt, wird sicherlich wissen, dass der mittlerweile zum US-Präsidenten gewählte Akteur gerne spielt. Mal sind es Shooter, wenn er Frust ablassen möchte und mal sind es kleinere Spielchen (↑iOS-Spieler erhalten hier das kostenpflichtige Spiel).

Frank Underwook spielt Monument Valley

In der dritten Staffel der Erfolgsserie spielt Frank eine Partie Monument Valley und die Einblendung des Spiels hat für einen Hype gesorgt. Eigentlich hätte das das Spiel nicht mehr nötig, denn obwohl es kostenpflichtig ist, zählt es zu den beliebtesten und besten Spiele-Apps des Jahres 2014 (↑wer mag, kann sich hier die Android-Version des Spiels herunterladen).

 

Wer die Staffel laden will und über ein iPhone/iPad verfügt:

Ihr wollt lieber kostenlose Spiele haben? Kein Problem, hier gibt es mehr als 2800 Spiele-Apps!