Mein Talking Tom 2

Euer neues virtuelles Haustier: Mein Talking Tom 2

Der kleine Kater ist wieder da! Outfit7 hat jetzt Mein Talking Tom 2 herausgebracht und macht mit diesem neuen Spiel alle GamerInnen glücklich, die auf virtuelle Haustiere abfahren. Dieses Mal erhaltet ihr ein Baby, das ist mehr bespaßen müsst als alle anderen Mitbewohner dieser Art. Mein Talking Tom 2 ist kostenlos in den Stores zu haben.

Und das erwartet euch in Mein Talking Tom 2: Wie in dem ersten Teil habt ihr zu Beginn nur einen kleinen Tom zur Verfügung.  Eure Aufgabe ist es jetzt, Baby Tom zu umsorgen und ihn wie jedes andere virtuelle Haustier zu behandeln. Helft ihm dabei, glücklich aufzuwachsen und gesund zu bleiben.

Mein Talking Tom 2 kostenlos spielen

Wenn der arme kleine Kerl einen Schluckauf oder Schnupfen bekommt, braucht er eure Hilfe, damit es ihm bald besser geht. Deswegen ist nicht nur die richtige Ernährung für Tom wichtig, sondern auch die Bewegung.

Mein Talking Tom 2 bietet euch eine Menge neuer Mini-Spiele. Und neues Essen. Neue Kleidung und neue Möbel, um damit spielen zu können. Wenn ihr aber bereits einen Tom habt, finde ich nicht, dass ihr auf diese Version wechseln solltet, denn dafür werdet ihr viel zu viel Energie in euren ersten Tom gepackt haben. Lasst diesen nicht sterben nur um diesen mit besserem Futter zu erhalten. iOS-Gamer erhalten das Spiel hier.

Tom hat jetzt eine Kiste voller fantastischer Spielsachen. Dazu gehören beispielsweise eine Schaukel, ein Basketball, ein Trampolin und ein Sandsack – und Tom spielt am liebsten mit allen. Aber spielt nicht zu hart, er könnte ein Wehwehchen bekommen. Hier gibt es die Android-Version.

Natürlich könnt ihr ihm wieder Wörter ins Ohr flüstern, die der kleine Kater mit seiner piepsigen Stimme nachbrabbelt. Schon allein wegen dieses Features sind diese Spiele (und dazu gehört auch Talking Tom, Talking Hank oder Talking Angela) so beliebt bei kleineren GamerInnen. Ähnliche Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Mein Talking Tom 2
Sorgt in Mein Talking Tom 2 dafür, dass der kleine Stubentiger niemals traurig ist

Verbesserungen zum ersten Teil

Mein Talking Tom 2
Mein Talking Tom 2 ist kostenlos

Die Grafik ist eindeutig verbessert und ordentlich überarbeitet worden, denn Toms Bewegungen und Reaktionen sehen jetzt viel besser aus. Zudem steht der Kater jetzt nicht mehr einsam und verlassen in einem schmutzigen Hinterhof, sondern in einer hübschen, kleinen Wohnung. Mit der in der App integrierten Film-Funktion könnt ihr Tom aufzuzeichnen und eure Aufnahmen auf Facebook oder YouTube hochladen.

Das sind die Features des Spiels Mein Talking Tom 2

  • Schöne Grafik
  • Süße Charaktere
  • Einfache Steuerung
  • Viele Mini-Games
  • Hoher Suchtfaktor
  • Leider auch viele Werbeeinblendungen
  • Optionale In-App-Käufe
  • Die App ist rund 166 MB groß

Fazit: Mein Talking Tom 2 ist ein rundherum gelungener Spaß. Gönnt ihn euch!