Lone Ranger

Longe Ranger

Wer als fieser Cowboy Spaß haben will, braucht sowieso nicht mehr als das Disney-Spiel „Longe Ranger“, oder? Das Spiel zum Film versetzt den Spieler in einen echten Texas Ranger, der – logisch!  das Böse bekämpfen soll. „Longe Ranger“ ist kostenlos für Android zu haben – die iOS-Version wurde entfernt!

1Und darum geht’s: Bei dem Spiel handelt es sich um ein  waschechtes 3D-Rollenspiel-Abenteuer, indem man die fiktive Stadt Colby beschützen und den berüchtigen Butch Cavendish außer Gefecht setzen muss.

Wenn man aber nicht gerade die Stadt reinigen oder Dinge bauen muss, kann man sich sogar an Schießereien beteiligen – das ist gar nicht mal so schlecht, denn schließlich reden wir hier von einem
Western-Spiel.

Das, was aber dann dabei herauskommt, ist weniger schön. Man kann ballern, wie man will, denn die Munition lädt sich immer wieder selbst auf. Bei einer Schießerei lässt sich nur mehr Schaden anrichten, wenn man mehr Waffen kauft. Mit einer gewissen Trefferanzahl hat das alles wenig zu tun.

2Denn wer u.a. genügend Kleidung hat, wird nicht gleich sterben. Auch nicht, wenn er zehn Mal eindeutig getroffen wurde. Das klingt eigentlich gut, aber wenig anspruchsvoll.  Ebenso wie die eigene Gesundheit: diese regeneriert sich auch von selbst. Schade, denn ich würde gerne um  lebenswichtige Drinks kämpfen. Wenn man durstig ist, muss man zum Brunnen, wenn man müde ist, muss man sich zunächst eine Unterkunft suchen. Dumm nur, dass in dem kleinen, staubigen Örtchen alle Hotelzimmer voller Ratten sind. Diese muss man zuerst ausrotten, bevor man sich hinlegen kann. Also einfach mal Fallen aufstellen und abwarten. All das passiert, indem man viel Text liest und nur auf „Tu es“ klickt. Und schon sind die kleinen Nager verschwunden.
Man muss im Spiel relativ viel lesen und das lenkt irgendwie vom Spielspaß ab.
Wer Freunde hat, die dieses Spiel auch spielen, kann einen Promocode abstauben, für den es dann Silber gibt. Der Highscrore hat’s in sich: An dem global Führenden Spieler Yojimbo werde ich niemals herankommen, denn er hat mittlerweile 18959360 Erfahrungspunkte – ich dümpel aktuell auf Rang 23807. Irgendwie frustrierend.

Fazit: Grafisch hätte es ein bisschen mehr sein können, denn selbst auf einem iPhone 5s sieht „Lone Ranger“ nicht so dolle aus. Und manchmal ruckelt es, sodass der Kopf meines Spielers sich minimal vor dem Rest seines Körpers befindet.  Wenn ich ein Buch lesen will, lese ich ein Buch und keine Spiele-App. Irgendwie sieht das Spiel so aus, als ob Disney mobile kurz vor dem Start des Western mit Johnny Depp gedacht hat „Huch, wir haben kein passendes Spiel“ und dieses hier schnell zusammengeschustert hat. Wer mir nicht glaubt: Einfach mal laden. Erst das Spiel, dann den Colt!

Weitere Actionspiele gibt es hier!

Disney-Fans bekommen hier weitere kostenlose Spiele-Apps!