Lila Taucher

Wie tief taucht ihr in Lila Taucher ein?

Das neue Spiel aus dem Hause Voodoo Games heißt Lila Taucher und ist ein kniffliges Highscorespiel, das es aktuell nur für iOS-Spieler gibt. Ob eine Android-Version des Games geben wird ließ sich nicht herausfinden. Aber vielleicht ist das auch gar nicht so ärgerlich.

Und so funktioniert Lila Taucher: Das Game hat ein kurzes Tutorial, das euch erklärt, wie ihr den Turmspringer steuert. Tippt einfach auf das Display, damit der Springer Schwung nimmt, nehmt den Finger weg, um abzuspringen und tippt erneut, damit die Figur sich wenden kann.

Lila Taucher kostenlos spielen

Wenn ihr gut im Wasser landet, könnt ihr drei Sterne verdienen und es gibt zudem Spielgeld. Und es gibt logischerweise mehr Kohle, wenn ihr besonders tief taucht. Eine ärgerliche Besonderheit fällt auch direkt auf: Voodoo Games übertreiben mit den Werbeeinblendungen bei dem Spiel.

Lila Taucher
Lila Taucher ist eigentlich ein unterhaltsamer Klick- und Tippspaß von Voodoo Games

Ihr habt immer zehn Versuche, um eure eigenen Rekorde zu brechen. Passt aber auf, dass ihr nicht gegen den Beckenrand knallt, denn das bricht eurem Springer das Genick. Versucht, die Gummiente zu treffen, die sich im Wasser befindet, denn das bringt euch weiteres Geld ein. Die iOS-Version des Games könnt ihr hier laden.

Ihr habt verschiedene Aufgaben, die ihr schaffen müsst, um den Sprungturm weiter nach oben klettern zu können. Dies kann beispielsweise sein, mindestens zwei Salti zu absolvieren. Wenn ihr dann auf dem 20 Meter-Turm steht, sollte dies kein Problem darstellen. Mit eurem verdienten Geld könnt ihr weitere Level freischalten. Mehr als 3200 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Es gibt verschiedene Plattformen, von denen ihr springen könnt. Leider fehlt aber die Möglichkeit, euren Springer anzupassen oder ihm besondere Features anzutrainieren. Aber das nur am Rande. Weitere Voodoo-Spiele wie Helix Jump oder Paper.io erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels Lila Taucher

  • Gute Grafiken
  • Cooler Sound
  • Einfache Steuerung
  • Relativ viel Werbung (leider)
  • Optionale In-App-Käufe
  • Hier geht es zur offiziellen Seite von Voodoo Games

Fazit: Lila Taucher ist ein netter und unterhaltsamer Spaß für zwischendurch! Leider überwiegen die Werbeeinblendungen, was wiederum den Spielfluss schmälert.