Liebe Schule – Prinzessin Leben führt euch in die Irre!

Liebe Schule – Prinzessin Leben von den Lab Cave Games ist eine App, die sich vermutlich nur an die weiblichen Gamer richtet. Das kostenlose Rollenspiel führt gerade in den Vereinigten Staaten die Charts an (dort heißt es My High School Days Memories). Wie ich das Spiel finde? Hier erfahrt ihr es, denn es ist nicht das, was es vorgibt. Oder ich bin komplett blöde!

Und das erwartet euch in Liebe Schule – Prinzessin Leben: Direkt nach der Installation des Games bin ich irritiert, denn es erscheint nichts, was nach einer Schule aussieht (das Spiel heißt offenbar Summer Break) und auch der Prolog scheint auf ein anderes Spiel hinzuweisen. Ich mache aber mal weiter und gestalte meinen Avatar. Für sieben Diamanten kann ich mir einen kurze Bobhaar-Frisur aussuchen. Aha.

Liebe Schule – Prinzessin Leben kostenlos spielen

Sobald ich mit meinem Outfit zufrieden bin, kann ich mir einen Spielernamen geben (wie immer bin ich Mahjon) und dann erfahre ich, dass es einer der heißesten Tage des Jahres ist, und ich dennoch zur Schule muss. Meine (offensichtliche) Schulfreundin Bella sagt, dass es verboten sein müsste, bei dieser Hitze die Schulbank zu drücken. Recht hat sie.

Was danach folgt, könnte viele Gamerinnen abschrecken, denn die Dialoge, die mein Avatar mit Bella führt, sind komplett auf Englisch. Ihr werdet gefragt, was ihr am liebsten tun würdet (Party, Jungs daten oder im See schwimmen) und Bella gibt immer eine passende Antwort. Das ist alles sehr, sehr textlastig. Und ich fühle mich noch nicht wie bei einem echten Spiel. Die iPhone-Version gibt es hier.

Stattdessen klicke ich wie wild, lerne einen Mitschüler kennen, der offensichtlich Musiker ist und mich zu einem Festival einlädt. Mein Avatar weiß nicht, ob sie hingehen soll, Bella überredet sie aber. Denn es soll „Der Sommer meines Lebens“ werden. Es geht weiter und ich darf das erste Kapitel spielen, das Summer Break heißt. iPad-SpielerInnen erhalten das mobile Game an dieser Stelle.

Erneut muss ich viel lesen, ein Outfit wählen und erneut 7 Diamanten für ein edleres Outfit zahlen. Ich könnte mir auch ein Werbevideo ansehen, anstatt meine Diamanten auszugeben und ich befürchte, worauf es in diesem mobilen Game ankommt: Geld auszugeben. Ähnliche Spiele erhaltet ihr an dieser Stelle.

Und jetzt ist definitiv klar, dass sich hinter der App nicht Liebe Schule – Prinzessin Leben verbirgt, sondern Summer Break.

Liebe Schule - Prinzessin Leben
Man kann auch aneinander vorbeireden…

Das sind die Features des Spiels Liebe Schule – Prinzessin Leben (eher: Summer Break)

  • Einfache Steuerung
  • Gute Grafik
  • Rund 145 MB groß
  • 13 Kapitel
  • Komplett auf Englisch
  • Hier geht es zur offiziellen Seite

Fazit:  Zum Spiel Liebe Schule – Prinzessin Leben kann ich gar nichts sagen, denn das hier ist ein komplett falsch verlinktes Game. Mal sehen, wann die Macher das bemerken werden. Komisch. Mehr als 3100 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.