Lego City My City

2Die „Lego City“-App ist eigentlich eine reine Kinderapp, aber die kleinen Filmchen vor den jeweilien Minispielchen sind so niedlich gemacht, dass auch große Spieler mal reinschauen sollten. „Lego City: My City“ gibt’s als Bundle für iOS – Android-Nutzer müss(t)en die einzelnen Spielchen herunterladen.

0Und darum geht’s: In der iOS-Version der App sind insgesamt sieben Minispiele vorhanden, in denen die kleinen Spieler entweder auf Räuberjagd gehen oder u.a. als Feuerwehrmann aktiv werden können. Die wunderbar gezeichneten Figuren sind ein echtes Highlight und das Spielen mit ihnen macht eine Menge Spaß. Es gibt nicht nur die typischen und bereits bekannten Lego-Spielchen, sondern auch eine ganz neue Flugzeug-Mission.

Lego City kostenlos spielen

2Hier müssen die Spieler auf dem Roll­feld eilige Pakete in ein Flugzeug verfrachten – nur leider ist die Heckklappe defekt und deswegen muss man besonders vorsichtig vorgehen. Ganz besonders gelungen sind die tollen Mini­fi­lme, die es sowohl zu Beginn als am Ende einer Mission gibt. Nicht für jeden Spieler gleich gut geeignet ist vielleicht die
Steuerung, denn gerade bei den Verfolgungsfahrten kann man mit dem Kippsensor schnell an seine Grenzen bzw. an die Hauswände stoßen. Die Steuerung lässt sich aber in jedem Spiel individuell anpassen. Bei diesen Minispielen werden 3Spieler nicht nur ihr Reaktionsvermögen und ihre Motorik trainieren können, sondern auch spielerisch eine Menge lernen. Ein Pro für das Spiel: Es gibt keinerlei versteckten Kaufmöglichkeiten innerhalb der App, sodass Eltern ganz unbesorgt sein können.
Das Spiel wird für Kids ab 5 Jahren empfohlen und dem stimme ich zu. Was aber nicht bedeutet, dass man einem Vierjährigen die lustigen Videos nicht zeigen kann.

Fazit: Ich mag diese Spielesammlung und schaue mir manchmal nur die kleinen Filme an – vermutlich bin ich die Einzige, die sich wünscht, dass die eigenen Lego-Figuren in der Spielkiste real werden. Ganz so wie bei „Toy Story“. Spaß beiseite. „Lego City“ ist ganz groß und ist für Jungs und Mädchen ab fünf Jahren geeignet. Die iOS-Version benötigt iOS 6.o und belegt rund 273 MB.

Da es für Android die „Lego City: My City“ nicht als Sammel-App gibt, gebe ich euch die Links zu den einzelnen Apps an – diese sind aktuell alle kostenlos zu haben:

  • „LEGO City: Spotlight Robbery“ gibt es hier!
  • „LEGO City: Rapid Rescue“ gibt es hier!
  • „LEGO City Fire: Hose Frenzy“ gibt es hier!

Weitere Kinderspiele gibt es hier!