Laboratz

Wer einen Facebook-Account hat, kennt vielleicht bereits das Spiel „Laboratz“ von Adicitz. Jetzt gibt es den Ratten-Karten-Spaß auch für iOS und Android. Und nur einem Tag nach Release haut Adicitz das Spiel bereits kostenlos raus. Ob das schon ein Statement ist?

1Und so funktioniert das Spiel: Die Geschichte des Spiels ist eigentlich unerheblich, da sie so abgedreht ist. Wer es dennoch wissen will: In einem Labor werden Ratten gezüchtet. Diese sind mutiert und nicht mehr nett und friedlich, sondern echte Kampfmaschinen. Aber keine Bange, das war es auch schon, denn eigentlich ist „Laboratz“ so etwas wie ein „Tic,Tc,Toe“-Klon, in dem es gilt, gleiche Symbole in einer Linie miteinander zu verbinden. Gespielt wird mit Karten, auf denen Ratten abgebildet sind, die einen bestimmten Wert haben. Diese muss man 2jetzt nach auf dem Spielfeld markieren. Sind die Seitenwerte höher als die benachbarte Karte des eigenen Gegners, nimmt man dessen Feld ein. Wer am Ende mehr Felder belegt hat, hat die Runde gewonnen. Also ganz einfach eigentlich. Leider ist der Spaß nur kurz, denn schon nach nur wenigen Spielen wird gestoppt und man wird nahezu gezwungen, echtes Geld für das Spiel zu latzen. Eine Unverschämtheit. Und eigentlich sollte man sich dieses Spiel nicht herunterladen, damit die Entwickler sich einmal Gedanken darum machen, dass man so nicht mit seinen Spielern umgeht. Eigentlich könnte „Laboratz“ ein gutes MMORPG-Kartenspiel sein, aber….!

Fazit:
Nicht laden. Und das auch weitersagen. Danke! Wer es sich anschauen will, hier gibt es die Links zum Spiel. Dieses Mal in kleinerer Ausführung, damit niemand denkt, ich rate euch zu dem Spiel. Ich bin enttäuscht und das kann ich nur so zum Ausdruck bringen. Ich hätte auch über das Spiel schweigen können, aber ich hatte es mir bereits heruntergeladen und ich hatte mich auch gefreut. Aber die Freude war nur von sehr kurzer Dauer.

Die iOS-Version gibt es hier leider nicht mehr!

Android-Spieler gelangen hier an das Spiel!

Bessere Spiele gibt es hier!