Kunst AG - Galerie-Simulator

Jetzt kostenlos spielen: Kunst AG – Galerie-Simulator

Kunst AG – Galerie-Simulator von Pixio Games ist ein cooles Spiel, das ihr euch unbedingt ansehen solltet, wenn ihr auf sogenannte Klickerspiele abfahrt. Es besticht durch ein einfaches und lustiges Gameplay, indem ihr auf verschiedene Kunstwerke, Skulpturen, Flugzeuge, Wandbehänge, Knochen in exklusiven Auktionen bieten müsst.

Und das erwartet euch in dem Spiel Kunst AG – Galerie-Simulator: Direkt nach der Installation des Games werdet ihr von eurem vermissten Onkel Warren Buffalo begrüßt. Teilt ihm euren Namen mit und euer Geschlecht – ich bin wie immer Mahjon. Dann lernt ihr von einem Butler die Spielführung und die Displayeinstellungen kennen.

Kunst AG – Galerie-Simulator kostenlos spielen

Zu Spielbeginn erhält jeder Spieler 160.000 Münzen geschenkt. Mit diesem Geld könnt ihr gleich an eurer ersten Auktion teilnehmen. Klickt dazu auf den Hammer am unteren Bildschirmrand. Ich ersteigere für rund 130.000 Münzen das Bild DER SCHREI und natürlich wird sofort in mein Museum eingebrochen und mir dieses Gemälde gestohlen und das gesamte Museum niedergebrannt.

Ich bin fast pleite, erhalte aber von einem edlen Spender Geld, sodass ich ein neues Museum aufbauen kann. Lustig, denn von dem Einbrecher (dem Silberfuchs) erhalte ich ein Schreiben, in dem er mir mitteilt, dass er meine Sachen gestohlen hat. Ach was. Wenn ich „das Zeig zurückhaben will“, muss ist es finden. Aha. Das wird ja immer lustiger. Hier gibt es die iPhone-Version.

Und mit der Hilfe eures treuen Butler-Verwalters Alfred könnt ihr zudem berühmte Charaktere zu eurem Arsenal hinzufügen, damit sie euch in eurer Galerie helfen können! Stellt Wächter, Entdecker und Käufer von der Renaissance bis zu klassischen Krimis an. Verbessert und erweitert zudem eure Galerie, indem ihr auf Reisen geht. Verdient Münzen und Juwelen, mit denen ihr  dann neue Angestellten anstellen könnt. Geht auf Wunsch eurer Angestellten auf persönliche Reisen und sammelt überall auf der Welt versteckte Schätze. Die iPad-Version erhaltet ihr hier.

Bietet in renommierten Auktionen, um berühmte Artefakte zu kaufen: Von Antiken ägyptischen Mumien über Außerirdische Science-Fiction-UFOs bis hin zu prähistorischen Dinosaurier-Fossilen … sammelt sie alle. Rekrutriert dazu weitere Angestellte – meine erste Helferin heißt Laura Craft. Auch sehr lustig. Die Android-Version gibt es hier.

Kunst AG - Galerie-Simulator
Natürlich habe ich meine erste Auktion gewonnen; auch wenn ich jetzt pleite bin

In Kunst AG – Galerie-Simulator gibt es immer etwas zu tun, egal ob ihr euer neues Museum gerade dekoriert, verwaltet oder ihr einfach weiter bietet. Sammelt Spenden der Wertschätzung von Besuchern eurer Galerie und zeigt eure Exponate und Artefakte je nachdem, was gerade angesagt ist und verdient so mehr Geld!

Kunst AG - Galerie-Simulator
Kunst AG – Galerie-Simulator ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Kunst AG – Galerie-Simulator

 

Fazit: Kunst AG – Galerie-Simulator ist ein aberwitziger Spaß, der viel Aufmerksamkeit benötigt, denn es gibt eine Menge zu erledigen und zu beachten. Aber das Spiel macht, was es soll  – und das ist SPASS! Mehr als 3350 weiterer Spiele-Apps.