Kiwi & Me

Von Beeline Interactive stammt das Match 3-Puzzlespiel „Kiwi & Me„, in dem Spieler in ein Geschöpf schlüpfen, das halb Vogel und halb Pflanze ist. In 75 Level soll man Kiwi helfen (Achtung Trändendrüse!), ihre verschwundene Mutter wiederzufinden. „Kiwi & Me“ gibt’s kostenlos im App Store!

Kiwi & Me
Kiwi & Me ist ein süßes Match 3-Puzzle

Und so funktioniert das Spiel: Das Tutorial sollte man nicht überspringen, denn nachdem das Ei geschlüpft ist, das allein im Wald liegt, erscheint Kiwi. Und Kiwi wirkt mit ihren riesigen Kulleraugen sehr schüchtern und versucht alles, um den Namen des Spielers auszusprechen. Man kann so lange ins Mikro seinen Namen sprechen, bis Kiwi ihn korrekt ausgesprochen hat (↑hier gibt es das iOS-Spiel).

Kiwi & Me kostenlos spielen

Leider ist zu diesem Zeitpunkt mein Spiel, ich teste es auf einem iPhone 4s (mit iOS 7.04) das zweite Mal abgestürzt. Aber ich gebe nicht auf, denn ich will wissen, wie es mit Kiwi und mir weitergeht.

3Wenn es dann mal zum Spielerlebnis kommt, tauscht man in „Kiwi & Me“ Puzzleteile aus, um drei oder mehr gleichfarbige Blöcke zusammenzufügen. Das löscht die Blöcke und bringt den Spieler ein Level weiter – und mich zum dritten Totalabsturz.

Kiwi & Me
Kiwi & Me – hier könnt ihr kreativ sein

Ich habe viel Ausdauer und bleibe neugierig, weil ich eine Vorstellung davon habe, dass dieses Spiel niedlich ist, aber noch konnte ich es keine 30 Sekunden lang spielen. Der Publisher behauptet von dem Spiel, dass auf den Spieler 75 wonnige Level warten. Das glaube ich, aber solange dieser Bug nicht behoben wird, der das Spiel zum Absturz führt, wird das nichts mit der Spitze der itunes-Charts. Ich bleibe aber am Ball, deinstalliere das Spiel und lade es mal neu auf. Vielleicht läuft es auf dem iPad besser.

Update: Wie gesagt , wenn es mal läuft, ist es ein schönes Spielchen. Ich schreib noch kurz etwas dazu: Um in der Welt von Kiwi & Me voranzukommen, müsst ihr Puzzle voller bunter Steine lösen. Ihr kombiniert gleichfarbige Steine, indem ihr sie berührt und an die entsprechende Stelle wischt. Um sie zu löschen, bringt ihr jeweils drei oder mehr gleiche Steine zusammen. Für jedes Level steht euch eine bestimmte Anzahl an Zügen zur Verfügung. Die nutzt ihr, um eine vorgegebene Punktzahl zu erreichen und bis zu drei Sterne zu erspielen. Ihr benötigt mindestens einen Stern, um ein Level abzuschließen. Gelingt euch das, schaltet ihr das nächste frei und gelangt so auf eurem Weg durch Kiwi & Me von Station zu Station. Außerdem werden eure Erfolge mit Nahrungsmitteln und Zubehör belohnt. Damit versorgt ihr euren kleinen Kiwi.

Fazit: Das, was ich bis dato von dem Spiel sehen konnte, sieht vielversprechend aus. Deswegen lautet mein Tipp: ladet es euch mal herunter – vielleicht habt ihr in den nächsten Tagen mehr Glück als ich und könnt Kiwis Mama finden. Das wäre doch ganz schön.

Mehr als 1650 weiterer Spiele-Apps bekommt ihr hier!

Beeline Interactive ist das Spiel „Das Schlumpfdorf“ besser gelungen, denn das stürzt nicht so oft ab. Aber ich denke, dass das Team sich schnell daran machen wird, den Fehler in „Kiwi & Me“ zu beheben.

Weitere Match 3-Puzzle gibt es hier!