iPassion

Mit iPassion erfahrt ihr mehr über euren Partner

iPassion vom dänischen Start-up iPassion ApS ist keine reine Spiele-App. Aber mit ihr soll das sexuelle Vorspiel spielerisch erleichtert werden bzw. die Kommunikation zwischen Paaren. Denn mit dem eigenen Partner redet man wahrscheinlich selten und offen über seine wahren, sexuelle Vorlieben. Wer iPassion einmal ausprobieren möchte: Die App ist kostenlos in den Stores zu haben und sie wurde gerade überarbeitet.

Und das erwartet euch in iPassion: Nach dem Download könnt ihr ein Profil anlegen oder euch mit eurem Facebook-Account einloggen. Entscheidet selbst, ob ihr euer eigenes Foto hochladet. Schummeln ist eigentlich uninteressant, weil ihr den Partner, mit dem ihr iPassion erleben wollt, persönlich einladen müsst.

iPassion kostenlos laden

Ihr könnt auch unter verschiedenen Sprachen wählen – schön für alle Paare, bei denen ein Teil eine andere Muttersprache spricht. Ich habe mich ordnungsgemäß angemeldet und wollte direkt losstarten. Aber nichts da. Man muss zunächst seinen Partner/Partnerin zu dieser App einladen.

iPassion

Ist der Registrierungsprozess (Passwort auswählen, E-Mail angeben etc.) dann auf beiden Seiten abgeschlossen, kann es auch losgehen. Ihr seht auf eurem Display immer, wer gerade an der Reihe ist. Hier gibt es die iOS-Version der App.

Die ersten Fragen, die man in iPassion beantworten muss, sind noch harmlos. Die Frage nach „Wer ist der größte Abturner?“ stellt folgende Antworten zur Verfügung: Nägel beißen, behaarte Achselhöhlen, behaarte Beine oder fettiges Haar. Meine Antwort finde ich schnell, denn Nägel beißen finde ich fies. Hier gibt es die Android-Version der App.

Jetzt müssen beide Anwender diese Frage beantworten. Ein Nachteil: Man kann nicht einfach x-beliebige Fragen vorab beantworten, sondern immer warten, bis der jeweils andere geantwortet hat. Das kann auf die Dauer ein bisschen nerven. Und ich hätte auch gerne die Möglichkeit, zwei Antworten auszuwählen oder diese zu gewichten, denn auch fettige Haare finde ich jetzt nicht besonders sexy.

Bei iPassion ist ein bisschen Geduld nötig

Immer wenn man die Antwort des Partners errät, erhält man Punkte. Der erste Spieler, der 100 Punkte erreicht, bekommt einen heißen Gefallen vom „Verlierer“. Man kann einen vorformulierten Gefallen wählen, oder selbst einen bestimmen. Wie wäre es mit „Massiere mir den Rücken“ oder „Bestell‘ mal eine Pizza“. Es darf natürlich auch heißer hergehen – es liest ja niemand mit.

iPassion
Wer 100 Punkte hat, darf sich etwas aussuchen

Ich war lange hoch motiviert, diese App auszuprobieren, aber noch nicht einmal das Chatten hat funktioniert. Ich wollte wissen, ob mein Gegenüber überhaupt noch dabei ist, weil keine Antworten auf meine Fragen kamen, Aber dann hat sich die App leider aufgehängt.

Vielleicht funktioniert die App nur zwischen iPhone und iPhone und unter Android zu Android (was ich mir nicht vorstellen kann). Sollte der Fehler behoben werden, schaue ich mir iPassion gerne noch einmal an. Denn es ist eigentlich eine vielversprechende App.

Kommunikation im Bett ist das A und O

iPassion
Für meinen Test wollte ich mit Robert chatten – ging aber leider nicht

„Wir wollten ein Spiel entwickeln, mit dem es Spaß sein Sexualleben zu verbessern – durch lustige Gespräche über sexuelle Vorlieben und Phantasien“, erklärt J. Martin Moeller, der Gründer des Start-ups. „Meine Freundin und ich haben festgestellt, dass es auch nach sieben Jahren noch offene Fragen zwischen uns gibt, deren Beantwortung uns näher zusammenbringt. Und dann habe ich weiter überlegt, wie ein Tool aussehen könnte, mit dessen Hilfe man diese Fragen klären kann.“

„Eine der wichtigsten Zutaten für guten Sex ist Kommunikation. Die Forschung zeigt und Sexologen wissen, dass Paare, die über ihre sexuelle Beziehung sprechen, auch eine gute haben“ erklärt der Psychologe Clifford N. Lazarus, Ph.D., der sich auf Paartherapie spezialisiert hat.

Das sind die Features der App

  • Kostenlos nutzen
  • Chat-Funktion
  • Einfache Bedienung
  • Einfache Grafik ohne viel Schnickschnack
  • In mehreren Sprachen verfügbar

iPassionFazit: iPassion könnte ein bisschen mehr Spaß machen. Und vielleicht auch wirklich dabei helfen, die eigenen sexuelle Träume wahr werden zu lassen. Aber dafür müsste man noch einmal die App überarbeiten, denn aktuell hängt sie sich noch zu oft auf. Wer Lust auf reine Spiele-Apps hat, ist hier goldrichtig.