Icycle - On Thin Ice

Der nackte Dennis radelt wieder in Icycle – On Thin Ice

Dennis ist wieder da und radelt jetzt in seinem neuen Spiel auf dünnem Eis. Und genau so heißt auch das neue mobile Game von EA Chilingo: Icycle – On Thin Ice. Steuert euren Helden jetzt über das wunderschöne, jedoch tödliche post-apokalyptische gefrorene Wunderland. Leider ist nur die iOS-Version kostenlos; Android-Gamer müssen aktuell 3,49 Euro für das Game zahlen.

Und das erwartet euch in Icycle – On Thin Ice: Die Hauptfigur ist, wie bereits erwähnt, Dennis. Ein Mann, der nackt auf einem viel zu kleinen Fahrrad sitzt und schlottert, weil er fast nichts anhat. Er radelt durch eine eingefrorene Welt voller spitziger Eiszapfen oder einstürzender Höhlen.

Icycle – On Thin Ice kostenlos spielen

Eure Aufgabe ist es, Eiskristalle aufzusammeln, die ihr benötigt,um weitere Gefährte zu kaufen oder dem armen Dennis wenigstens einen Pulli überzustreifen. Ebenso können ihr die Kristalle einsetzen, um in einem Level nach mehreren Unfällen an derselben Stelle weitermachen zu können anstatt von vorn beginnen zu müssen.

Natürlich kann auch Dennis verbessert werden. Denn mit einem stärkeren Staubsauger sammelt er Eiskristalle in einem etwas größeren Radius ein. Und größere Regenschirme halten ihn beim Springen länger in der Luft. Hier erhalten iOS-Spieler das Game.

Ihr könnt Dennis nicht nur vorwärts, sondern auch rückwärts fahren lassen. Am unteren Bildschirmrand gibt es drei Felder, die euch als virtuelle Tasten dienen: Links- und Rechts-Pfeile auf der einen Seite, Springen auf der anderen. Ich finde es einfacher, wenn man beim Spielen das iPhone in den Händen hält, zumal die Welten sich mitbewegen. Mehr als 2850 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.

Neben dem Bestehen eines Levels gibt es drei weitere Herausforderungen, wie zum Beispiel „Schaffe das Level ohne einen einzigen Tod“ oder „Benutze deinen Regenschirm nur zweimal“. In den ersten sechs oder sieben Level, die ich bisher absolviert habe, hat es mir auch durchaus Spaß gemacht, diese Herausforderungen zu erfüllen.

Icycle - On Thin Ice

Leider sind die virtuellen Tasten recht klein, sodass es passieren kann, dass ihr mal daneben tippt und Dennis aufgespießt wird. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt an diesem Spiel. Zum Ausgleich noch etwas Schönes: Solltet ihr einmal in einem Level feststecken, könnt ihr die Rose antippen, um das Level zu überspringen. Das minimiert einen potenziellen Frustfaktor.

Reece Millidge (geistiger und kreativer Vater des Spiels und Entwickler des Indie-Studios Damp Gnat) hat mit diesem Spiel erneut viel, viel Herzblut bewiesen. Die atemberaubend schön gezeichnete Welt ist ein Meisterwerk.

Dennis braucht auch mal Kleidung

Es gibt Höhlen, in denen Kristalle wachsen. Versunkene Städte, die um uns zerbröckeln. Der Bauch eines Riesenviechs. Schwebende Häuser und Äpfel wie bei René Magritte und vieles mehr. Und Schützengräben und Bomben aus dem Kalten Krieg.  Zudem haben die Orte alle tolle Namen Beispiele? Hier sind sie: Schneefrau, Schweiß und Eis, Kristallhöhlen, Rummelplatz, Ruinenstadt, Bauchklatscher, Schneebälle aus der Hölle uvm.)

In der Kühlbox könnt ihr euren Radler neu einkleiden oder für passende Kleidung sorgen. Wie wäre es mit einer Wollmütze, einem flauschigen Ohrenfell, einem Rettungsring oder einem Hawaiihemd? All das könnt ihr nach und nach freischalten. Natürlich kann auch das Gefährt gepimpt werden, denn nur radeln kann anstrengend sein. Es gibt auch ein Dreirad, ein Go-Kart aus Holz, einen Einkaufswagen oder sogar ein Sofa. Herrlich bekloppt.

Ein Highlight: Das Sounddesign

Der Sound des Spiels ist großartig: Das Eis klirrt und knackt, der Wind heult, das Rad quietscht, Dennis stöhnt oder ruft unsicher «Hello?» in die Stille.

Das sind die Features des Spiels

  • 27 verschiedene Orte
  • 5 einzigartige Bonus Dream-Levels
  • Schaltet einen Kleiderschrank voller Kleider frei, um Dennis zu kleiden und zu demütigen
  • Verbessert Staubsauger und Regenschirme, um versteckte Gegenstände zu erreichen
  • Schließt 80 Missionen ab, um das originale 8 Standort-Icycle-Spiel freizuschalten
  • Anzeige: Hier gibt es die Android-Version (für 3,49 Euro).

Fazit: Laden.