I, Gladiator Free

2Spieler, die mal so richtige Gladiatorenkämpfe auf ihrem mobilen Endgerät bestreiten wollen, brauchen die App „I, Gladiator Free“ von Burlington, denn bei diesem Spiel kann man durch Wischgesten auf dem Display verschiedene Aktionen ausführen.

Und so funktioniert das Spiel: In „I, Gladiator Free“ (↑AppStore!) bringt man seine Gegner zur Strecken, in den man sie sozusagen niederwischt (↑Google PlayStore!). So muss 1man in diesem 3D-Actionspiel sein Schwert schwingen, in Deckung gehen oder gleich mehrere Angriffe hintereinander ausführen. Ganz schön ist, dass man sich in diesem Spiel absolut frei bewegen kann und seine Gegner in den jeweiligen Arenen selbst aussuchen kann. Die Steuerung ist dabei denkbar einfach, denn in den unterschiedlichen Kämpfen kommt es eigentlich immer nur auf die eigenen zwei Daumen an. Mit dem linken Daumen lassen sich gegnerische Angriffe abblocken. Wer nicht kämpft, kann sich mit dem Betätigen des linken Daumen in der Spielewelt umsehen. Mit dem anderen Daumen führt man durch  Wischbewegungen Angriffskombinationen aus.

Neben dem eigentlichen Spiel gibt es noch ein “Tournament”, mit insgesamt vier Kapiteln mit jeweils 20 Aufgaben. In jedem Level werden drei Aufgaben gestellt (wie “Töte einen Gegner in den ersten 30 Sekunden”). Hat man sämtliche Kontrahenten ausgeschaltet, steigt man in ein weiteres Level auf, was den nächsten Kampf gegen stärkere Gegner zur Folge hat. Zudem warten in den Arenen tückische Fallen auf den Spieler. Damit der Kampf ausgeglichen bleibt, kann man sein Inventar verbessern. Dazu benötigt man Geld, das manvom Publikum erhält, wenn man seinen Gegner möglichst spektakulär besiegt hat.

Fazit: Eine tolle Grafik, ein tolles Gameplay. Wer sich mit spannenden Gladiatoren-Kämpfen die Zeit vertreiben möchte, ist mit „I, Gladiator“ (↑AppStore!) auf jeden Fall bestens bedient (↑Google PlayStore!)!