Homo Evolution - Ursprung des Menschen

Homo Evolution – Ursprung des Menschen

Wir erinnern uns: Als der nackte Affe den Baum verließ, ernährte er sich bekannterweise noch von Pflanzen. Erst die Umstellung auf Fleisch brachte den Homo Sapiens auf die Spur der Zivilisation. Sie ist der Motor der Evolution. Irgendwie geht es in dem mobilen Idle-Game Homo Evolution – Ursprung des Menschen genau um dieses Thema. Kreuzt verschiedene Wesen, um die Evolution voranzutreiben. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Und das erwartet euch in Homo Evolution – Ursprung des Menschen: Erkundet jede Evolutionslinie und schaltet die nächste frei. Jeder Spieler beginnt in der Welt ANFANG mit einer Eidechse. Kombiniert zwei Wesen und erschafft dadurch ein neues, vollkommeneres Wesen. Wenn ihr die letzten beiden Wesen vereint, erhaltet ihr Zugang zu einer neuen, unbekannten Welt. Wie, das erfahrt ihr hier.

Homo Evolution – Ursprung des Menschen kostenlos spielen

Da es sich bei dem Spiel um ein Idle-Game handelt, werdet ihr hier klicken, klicken und klicken müssen. Am besten so lange bis euer Finger glüht. Macht das kleine Tutorial mit und dann kann es auch direkt losgehen mit der Evolution.

Klickt auf die Eier und sobald zwei gleiche Arten erscheinen, kombinieren diese sich von alleine und bringen ein neues Wesen hervor. Das kann ein Drachen sein – oder auch ein Eichhörnchen. Wenn ihr es bis zum Affen schafft und dann im Anschluss zwei Affen miteinander verbindet, erscheint der erste Mensch. Es ist logischerweise der Urmensch. Hier gibt es die Android-Version.

Gelingt euch dies, ist automatisch eine neue Epoche erreicht. Während ihr auf weitere Eier wartet, solltet ihr auf die Tiere (oder auch den Menschen) klicken, denn so generiert ihr Münzen. Auch wenn ihr nicht spielt, generiert ihr Münzen – also freut euch auf den Folgetag und heimst am Morgen (oder wann immer ihr das Spiel beginnt) eure Beute ein. iPhone-Spieler erhalten das Game hier.

Es gibt vier Linien der menschlichen Evolution. Dies sind der ANFANG. Die Evolution der Lebewesen, vom Embryo zum modernen Individuum. Danach folgt DIE ERSTEN MENSCHEN. Hier werden aus den ersten Urmenschen die ersten Bürger. In SCHAUSPIEL dreht sich alles um die Kreativen. BROT ist die vierte Linie und auch gleichzeitig der Verfall der Zivilisation, die sich zunehmend von modifizierten statt von natürlichen Lebensmitteln ernährt. iPad-Gamer können die kostenlose Spiele-App hier laden.

Homo Evolution - Ursprung des Menschen
Aus zwei Frauen wird ein Barbar – sehr lustig

Es gibt acht Stufen der Evolution

  1. FERNSEHEN
  2. INTERNET
  3. SPORT
  4. WISSENSCHAFT
  5. TELEUNITY
  6. VIRTUALISIERUNG
  7. METAMORPHOSE
  8. MACHTKULT

Denkt daran, dass ihr nur Platz für 16 Monster pro Epoche habt.

Homo Evolution - Ursprung des Menschen
Klickt wie verrückt und generiert Münzen, erfüllt Missionen und verbindet eure Tiere oder Menschen

Klickt zwischendurch auf die Magische Truhe, denn diese beinhaltet vielleicht ein zufälliges Monster, Münzen oder auch Multiplikatoren. Die Währung des Spiels sind Münzen und Kristalle. Die Kristalle könntet ihr mit Echtgeld kaufen, die Münzen zahlt ihr mit euren Kristallen. Mal so nebenbei gemeckert: Die Werbung im Spiel nervt kolossal. Sie wird relativ häufig eingeblendet – sogar mitten im Spiel. Wer nicht genug von solchen Idle-Games bekommt, ist hier goldrichtig.

Das sind die Features des Spiels Homo Evolution – Ursprung des Menschen

  • Witzige Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Es gibt verschiedene Missionen
  • Optionale In-App-Käufe (ein Beutel voller Kristalle kostet beispielswesie 2,29 Euro)

Fazit: Homo Evolution – Ursprung des Menschen ist irgendwie ein schräger Spaß. Mehr als 3200 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.