HeliHopper könnte ein so toller Spaß sein!

HeliHopper ist kein ganz neues Geschicklichkeitsspiel – ich habe es im April schon einmal vorgestellt. Jetzt hat es ein Update erhalten, aber es ist leider noch nicht perfekt, auch wenn es auf dem ersten Blick so aussieht. Wer gute Nerven hat und schon immer davon geträumt hat, Pilot eines Hubschraubers zu werden, ist hier vielleicht an der richtigen Stelle. Zumal die App komplett kostenlos ist – und zwar für iOS und Android!

Und so funktioniert HeliHopper: Es gibt ein kleines Tutorial, das euch die Spielsteuerung und das Ziel erklärt. Auf dem Display seht ihr einen Hubschrauber, der von einem Landeplatz zum nächsten fliegen muss. Dazu zieht ihr mit eurem Finger auf dem Display in die gewünschte Richtung. Nur nicht zu feste, denn dann könnte euer Heli abstürzen.

HeliHopper kostenlos spielen

Ihr könnt aber nochmals nachsteuern und die Richtung während des Landevorgangs verbessern. Für jedes Level, das ihr meistert, erhaltet ihr Erfahrungspunkte. Und zudem Diamanten, die ihr sammeln solltet.

Schon bei meinem ersten Flug gerate ich ins Fluchen, denn die Steuerung ist doch nicht so einfach. Die Ringe, die die Flugbahn anzeigen, sind zwar nach dem Tutorial noch da, geben aber nicht wirklich die Richtung vor. Mein Heli will einfach nicht abheben. Liegt das an mir? Hier erhalten Android-Gamer die richtige Spielversion.

Jetzt muss man erst einmal verstehen, dass die Richtung durch die sich bewegenden Linien unterhalb der Plattformen angezeigt werden. Das findet man so ohne weiteres nicht heraus. Zieht aber dann an der richtigen Stelle (aber nicht zu feste) und versucht, das Geschenk auf der anderen Seite der zweiten Plattform zu erhalten, indem ihr darauf landet. iOS-Gamer erhalten hier das Spiel.

Je weiter ihr im Spiel voranschreitet, umso kniffliger wird das kleine Game. Nicht nur die Helipads werden kleiner und an immer ausgefalleneren Orten zu finden. Nein, es kommt auch noch der Wind dazu. Aber es gibt auch Power-Ups, die euch helfen können, selbst in widrigen Situationen sicher zu landen. Kommt aber bloß nicht auf die Idee, dafür Geld auszugeben. Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafik
  • Gute Steuerung
  • Endloslevel
  • Verschiedene Helis
  • Drei Themenwelten: Stadt, Wüste und Schnee
  • Komplett auf Deutsch
  • 75 Missionen
  • Die App ist rund 120 MB groß

Fazit: HeliHopper fängt einfach an und wird dann schwieriger. Ich will nicht schreiben unlösbar, aber es ist eine echte Herausforderung, der ihr euch stellen könnt. Für mal so eben zwischendurch eine nette Abwechslung. Mein Lieblingsspiel wird es aber nicht. Schade eigentlich!