Heads Up

Heads Up ist ein Spiel der Ellen-DeGeneres-Show

Noch immer wird das Spiel Heads Up! von Warner Bros. aktualisiert. Kein Wunder, ist es doch ein aberwitziges Partyspiel, das nicht nur enorm viel Spaß macht, sondern auch noch Gutes tut, denn die Erlöse aus dem Verkauf der App gehen zu einem Großteil an den Global Fund (Product Red-Aktion von Apple).  Heads Up! ist ein genialer Spaß – und das Intro mit Ellen DeGeneres ein Lacher! Update vom 13. September 2018!

Und so funktioniert Heads Up!: Haltet das Smartphone an eure Stirn und erratet den Suchbegriff – das kann ein Promi, ein Film, ein Tier oder ein anderer Charakter sein. Eigentlich erkennt die US-Komikerin und Talkmasterin Ellen DeGeneres ganz genau, wie die App funktioniert – da sie das aber auf Englisch tut, erkläre ich es noch einmal ganz kurz.

Heads Up! kostenlos spielen

Das ist an sich keine besondere Herausforderung, nur sollte man wissen, wie manche Originalfilme im Englischen heißen. Aber jetzt erst einmal zur App an sich.

Heads Up
Heads Up

Alles, was ihr tun müsst, um Heads Up! spielen zu können, ist zunächst sich mindestens einen Mitspieler zu suchen. Es ist wohl unnötig zu sagen, dass es mit mehreren Spielern aber viel mehr Spaß macht – Heads Up! eignet sich für jede Party. Sobald ihr die App geladen habt, könnt ihr euch eine Rubrik aussuchen, die ihr spielen wollt. Hier gibt es die Android-Version.

Zur Verfügung stehen Promis, Tiere, Filme und viele mehr (insgesamt gibt es 18 an der Zahl, die teilweise noch freigeschaltet werden müssen). Zu erraten sind unter anderem folgende Promis: Hulk Hogan, Mel Gibson, Calvin Klein, Miley Cyrus. Die Blockbuster, die gesucht werden sind The Princess Diaries, Transformers, Bad Boys und Batman. Weitere Spielehighlights findet ihr hier – für iOS und Android!

Ihr seht schon, das wird nicht immer eine allzuleichte Aufgabe. Um spielen zu können, muss sich ein Spieler das Smartphone an die Stirn halten. Derjenige, der das gesuchte Wort an seiner Stirn hat, muss versuchen, diesen Begriff oder Persönlichkeit so schnell wie möglich zu erraten.

Heads Up
Heads Up ist bekannt aus der US-Talkshow

Ist ein Begriff oder eine Person einfach nicht zu erraten, kein Problem: Kippt das Smartphone einmal nach hinten und es erscheint eine neue Karte! Leider ist die iOS-Version nicht mehr kostenlos zu haben – wer sich diesen Spaß laden will, wird mit rund 1,09 Euro zur Kasse gebeten (Anzeige: Hier gibt es die App).

Fazit: Bei diesem kostenlosen Spielspaß kann man einfach nichts falsch machen. LADEN!