Greedy Grub

Greedy Grub

Das Simulationsspiel „Greedy Grub“, das bereits weltweit mehr als acht Millionen Mal heruntergeladen wurde, lockt den Förster in einem selbst heraus. Das Spiel ist ein unterhaltsamer Spaß für alle Altersklassen und aktuell kostenlos im App Store zu haben! Und neuerdings auch für Android!

greedyUnd darum geht’s: Nach einem verherrenden Sturm sind alle Baumbestände zerstört und die Aufgabe des Spielers ist es nun, diese Bäume wieder zum Leben zu erwecken. Dabei handelt es sich aber nicht um alltägliche Bäume wie Eichen, Eschen und so weiter, sondern um Milchbäume, seltene Sushi-Bäume und saftige Burger-Bäume. Irrwitzigerweise gibt es auch eine Maschine, mit der man eigene Bäume kreieren kann.

Greed Grub kostenlos spielen

Im Spiel kann man seinen eigenen Wald natürlich auch mit vielen Dingen verschönern und die Auswahl an Dekoartikeln ist immens, denn es gibt mehr als 500 unterschiedliche Gegenstände, die  man kaufen kann. Der Star des Spiels, ein kleiner Regenwurm namens Grub, muss zudem nicht nur für die Bewässerung sorgen, sondern auch viele kleine Mini-Games meistern, denn bei dem Sturm fiel er von einem Baum und hat seine Familie verloren. Nun ist er auf der Suche nach ihnen und erlebt dabei Unglaubliches. Natürlich kann man bei diesem Spiel auch Freunde als Nachbarn hinzufügen und deren eigenen Spielfelder besuchen (↑hier gibt es die iOS-Version).

Das Spiel gibt es leider nur auf Englisch, aber so schwierig ist das nicht. Es ist selbsterklärend und die kinderleichte Steuerung erhöhen den Spaßfaktor.

Fazit: Ich verstehe schon, warum das Spiel soooo beliebt ist. Es macht Spaß, hat eine sehr schöne Comiv-Grafik und Grub muss man einfach liebhaben, diesen alten Trottel. „Greedy Grub“ erfordert iOS 5.1 oder neuer und beansprucht knapp 40MB Speicherplatz auf dem iPhone/iPad.

Weitere Spiele findet ihr hier!