Fun Run 2

Ein echtes Spielehighlight

Fun Run 2 von Dirtybit ist in vielen Ländern in den Spielecharts und damit auch ihr endlich den Multiplayer-Spaß genießen könnt, stelle ich euch die App einmal vor. Fun Run 2 ist ein tierischer Spaß, den es aktuell kostenlos in den jeweiligen Stores gibt. Und nach dem letzten Update sind etliche Levels hinzugekommen!

Fun Run 2Und so funktioniert das Spiel Fun Run 2: Wie der Name des Spiels bereits besagt, handelt es sich hier um die Fortsetzung des Erhältlich_im_AppStore-300x103Rennspiels, bei dem der Spieler unterschiedliche Tier-Charaktere aussuchen kann, um mit ihnen gegen andere in einem Wettlauf anzutreten. Das ist an sich nichts besonderes, aber die Möglichkeiten, die Googledieses Spiel bieten, sind einfach nur niedlich. Und damit ist nicht nur die Tatsache gemeint, dass man seinen Charakter einzigartig gestalten kann. Denn besonders herausfordernd sind die Rennen gegen seine Freunde – oder weltweite Kontrahenten, die man zufällig auswählen kann.

Fun Run 2 kostenlos spielen

Fun Run 2

Zu Beginn des Spiels müsst ihr euren Namen oder Spitznamen eingeben. Ich probiere mich erneut als Mahjon aus. Man startet in einem Rennen gegen drei weitere Gegner und muss so schnell wie möglich über Häuserdächer rennen und sich vor etlichen Gefahren in Acht nehmen, denn ein Sägeblatt hat einen schneller erledigt als einem lieb sein kann.

Fun Run 2Wie gut, dass es kleine Power-Ups im Spiel gibt (erkennbar an den roten Fragezeichen-Kisten), die einen für gewissen Zeit unsterblich machen – oder rasend schnell.

Wer nicht genug bekommen kann: Hier geht es zur Facebook-Seite des Spiels!

Die Steuerung ist einfach, denn um seinen Helden springen zu lassen, drückt man einfach nur auf den rechten Pfeilbutton am unteren Displayrand. Wer einen Power-Boost abwirft, um seinen Gegner zur Strecke zu bringen, muss aufpassen, dass dieser nicht zurückschlägt und einen selbst in Stücke reisst.

Schaut euch hier den offiziellen Trailer zum Spiel an!

Im Shop kann man seinen Charakter pimpen – man strtet mit einem kleinen Fuchs, dem man eine coole Sonnenbrille, Socken, einen Zylinder, Halsketten, Krawatten, Chucks und vieles mehr verpassen kann. Dazu kann man entweder echtes Geld ausgeben, oder die verdienten Münzen investieren.

Wer regelmäßig vorbeischaut, kann einen Tagesreward erhalten und es gibt einen Online-Highscore und Meisterschaften. Gerade im Multiplayer-Modus ist das sehr verlockend, denn wer will nicht besser und schneller sein als seine Freunde?

Fazit: Das Spiel ist unterhaltsam, wenn auch etwas hektisch. Ich würde es keinem Spieler unter zehn Jahren anbieten. Denn die Charaktere Sheep, Wolf oder man selbst werden schon mal in Stücke zerrisssen. Oder mit einer Rakete in die Luft gejagt. Blut spritzt auch, aber da Fun Run 2 ein Comic-Plattformspiel ist, sieht auch dieses Blut nicht allzu realistisch aus. Dennoch ist das Game nichts für kleine(re) Spieler.

Weitere Plattform-Spiele findet ihr hier!