Foodpia Tycoon

Klickt euch in Foodpia Tycoon reich

Foodpia Tycoon von StormX ist eine neue Simulation, die aktuell durch die Decke geht. Und in den Stores eine durchweg sehr positive Bewertung erhält. Alles, was ihr tun müsst, ist unterschiedliche Restaurants zu führen. Und zwar, in dem ihr fortlaufend Kohle einsackt. Der mobile Spaß ist kostenlos zu haben.

Und das erwartet euch in Foodpia Tycoon: Direkt nach der Installation geht es mit einem Tutorial los, dass auch die Spieler verstehen sollten, die kein Englisch können. Beginnt damit, einen King’s Burger zu eröffnen, einen Pizza Masters oder eine Cube Bakery. Sobald die ersten Gebäude stehen, könnt ihr auch gleich Geld einsammeln. Und wie wild klicken (↑Android-Link).

Foodpia Tycoon kostenlos spielen

Sobald ihr etwas Geld verdient habt, solltet ihr expandieren. Klickt dazu auf das Werkzeug am oberen Bildschirmrand. Nach den Basis-Gebäuden solltet ihr größere Gebäude installieren. Alles im Spiel hat mit Essen zu tun. Bereist unterschiedliche Länder und macht eure Kunden glücklich (↑iOS-Link).

Foodpia Tycoon
Levelt so schnell wie möglich hoch

Je mehr Restaurants euch gehören, umso mehr Geld werdet ihr einnehmen können. Das klingt doch logisch, oder? Ihr könnt aber auch eine Party schmeißen und einen Gitarristen einladen, der für die nötige Stimmung sorgen wird. Auch das wird viel Geld in eure Kassen spülen. Und eure Locations werden dann automatisch immer dekorativer.

Ihr habt nicht nur ein Restaurant, das ihr hegen und pflegen müsst, sondern mehrere. Besucht auch eure Freunde. Und rekrutiert neue Chefköche, denn die Arbeit werdet ihr alleine nicht meistern können.

Vermutlich können sich einige von euch noch nichts unter Foodpia Tycoon vorstellen – dann klickt auf den Youtube-Button und startet das Video. Dann wird euch einiges klarer erscheinen.

 

Schaut euch hier den offiziellen Trailer an

Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr.

Foodpia Tycoon
Foodpia Tycoon ist brandneu

Eine Macke hat das Spiel. Und das ist die „Kleinteiligkeit“. Ich teste es gerade auf einem iPhone 7s, aber ich erkenne dennoch nicht alles auf Anhieb. Oder verklicke mich bei den Missionen. Das kann nerven.

Ich verstehe auch nicht ganz, wie einige Spieler behaupten können, es sei viel besser als Hay Day, denn diese beiden Games lassen sich nicht miteinander vergleichen.

 

Das sind die Features des Spiels

  • Kostenlos spielen
  • Optionale In-App-Käufe
  • Gute Grafik
  • Guter Sound
  • Einfache Handhabung
  • Nur auf Englisch verfügbar

Fazit: Foodpia Tycoon ist ein schräger Spaß. Mehr nicht. Es wird nicht ewig auf meinem iPhone bleiben, aber für einen Abend hat es mich gut unterhalten.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier.