Jetzt gibt es eine Kristallhöhle in Farmville Tropic Escape

Farmville Tropic Escape von Zynga wird alle Gamer freuen, die auf paradiesische Simulationen abfahren. Denn genau das ist das neue Game. Eure Aufgabe in dem Game lautet, aus einer anfangs einfachen Insel ein wahres tropisches Eiland zu machen. Wer Farmville kennt, wird einiges wiedererkennen und sich direkt wohlfühlen. Die App ist kostenlos in den Stores zu haben. Baut fleißig mit.

Und das erwartet euch in dem neuen Spiel Farmville Tropic Escape (hier gibt es die iOS-Version des Spiels): Wie für dieses Genre üblich müsst ihr auch in diesem Spiel eure Insel auf Vordermann bringen. Erbaut ein tropisches Paradies. Baut ein Hotel für Reisende, erntet tropische Früchte und erfüllt die Wünsche eurer Gäste.

Farmville Tropic Escape kostenlos spielen

Auch wenn es euch in FarmVille Tropic Escape auf eine Südseeinsel verschlägt, bleibt das grundlegende Gameplay der Reihe natürlich erhalten. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Farmville Tropic Escape

Natürlich hat das Spiel auch ein umfangreiches Tutorial, das euch in das Spiel einführt. Genre-Kenner brauchen das nicht, aber man kann es leider auch nicht überspringen. Somit lernt ihr vermutlich zum x-ten Mal, wie man seine Saat austeilt, seine Erträge erntet, Häuser baut. Den Hausbauvorgang beschleunigt und vieles mehr.

Werdet ihr einen Schatz finden?

Nutzt das Handelsboot, um Kundenwünsche zu erfüllenNeben dem Betrieb der eigenen tropischen Farm gibt es auf der mysteriösen Insel einige andere Aufgaben. So erwarten euch zahlreiche Story-Missionen, bei denen ihr den Geheimnissen des Eilands nachgeht und interessante Orte erforscht.

Das Spiel hat ein Update erhalten – neuerdings könnt ihr direkt aus dem Spiel heraus eure Freunde einladen und erhaltet tolle Belohnungen in den Bestenlisten.

Farmville Tropic Escape
Das Spiel erhält regelmäßig Updates

Dazu gehört beispielsweise ein Vulkan und ein antiker Affentempel. Natürlich könnt ihr in Farmville Tropic Escape auch die Weiten des Meeres erkunden. Oder wunderschöne Korallenriffe besuchen und alte Schiffswracks unter die Lupe nehmen.

Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite, die euch regelmäßig über Updates und Neuerungen informiert. Hier gelangt ihr zu ihr.

Ihr könnt euch hier einen Trailer von Play App Tube ansehen, die bereits vor Wochen ein Video online gestellt haben. Denn in anderen Ländern ist das neue Simulationsspiel schon länger auf dem Markt.

Entsendet tierische Helfer wie beispielsweise einen kleinen Delfin, um Fische zu fangen, die man im Anschluss grillen kann. Lasst euch auf eurer Erkundungsreise auf der neu geschaffenen Insel von den Streichen der Affen und anderer Freunde bezaubern. Schließt gemeinsam mit erfahrenen Reiseführern Story-Quests ab, um unerforschte Gebiete zu erkunden. Denn nur so werdet ihr der Geschichte eurer Insel auf den Grund gehen können. Und nur dort warten seltene Gegenstände und Waren auf euch.

Über dem Shop-Icon im Spiel seht ihr auch, welche Missionen erfüllt werden müssen. Diese sind zu Beginn noch recht einfach und schnell erledigt. Sie lauten beispielsweise „führt Bestellungen von Gästen an der Bestelltafel aus“ oder „erntet das Ananasfeld“.

 

Dekoriert eure Insel nach euren WünschenFarmville Tropic Escape

Auf der linken Display-Seite habt ihr den Spielekatalog. Dort erfahrt ihr, was alles ab einem bestimmten Levelgrad gekauft werden kann. So gibt es nicht nur Feld-Erweiterungen. Sondern auch Kokospalmen, Mangobäume, Limettenbäume, Kautschuk- oder Kakaobäume. Tiere gibt es auch genügend.

Mit dabei sind Delfine, Hühner, Wildschweine, Hummer und Seelöwen. Die Werkstätten sind auch sehr insel-spezifisch. So gibt es beispielsweise eine Tiki-Bar (diese baut ihr als erstes). Danach folgt ein Sushistand, ein Grill (der Fisch kann ja gegrillt werden), eine Manufaktur, eine Mühle. Wer kochen mag: ja, es gibt auch eine Strandküche. Eine Bäckerei, einen Juwelier und vieles mehr.

Seid besonders kreativ

Farmville Tropic Escape
Diese charmante Dame führt euch durch das Spiel Farmville Tropic Escape

Ihr könnt eure Insel natürlich so gestalten und dekorieren wie ihr wollt. Die Deko-Auswahl kann sich sehen lassen. Es gibt Strandstühle, Feuerstellen, Tropenpflanzen, Baumbusfackeln, Liegestühle, Sandburgen, Inselblumen. Oder auch karibische Blumen oder einen Strandschirm. Ein echtes Highlight sind Segelboote.

Aayla und Odney sind witzige Äffchen

Ab Level sechs stehen euch besondere Charaktere zur Verfügung. Da ist beispielsweise Aalya, ein frecher Affe. Dieser wird euch helfen, mehr Münzen einzusammeln. Das geschieht, wenn Aalya besondere Sehenswürdigkeiten erkundet. Aalya kann immer für zwei Tage gebucht werden. Ab dem 16. Level könnt ihr auch auf Odney zugreifen. Damit wird losgeschickt, um eine Lagerteile zu finden. Aber bis ihr in Level 16 seid, wird einige Zeit verstreichen.

Farmville Tropic Escape
Farmville Tropic Escape

Die Währungen im Spiel sind Juwelen. Kommt aber bitte nicht auf die Idee, euer Vermögen auszugeben, denn 75 Juwelen kosten im Shop beispielsweise 2,99 Euro. 3900 Juwelen sogar rund 100 Euro – Finger weg davon also. Es geht auch so. Ihr braucht nur einen längeren Atem. Die Sanddollars, die ihr im Game benötigt, können auch durch echte Zukäufe erworben werden. 2 Dollar kosten 3,99 Euro. Es gibt aber auch klassische Münzen. So kosten 150 Münzen 0,99 Euro.

 

 

Das sind die Features des Spiels

  • Kostenlos spielen
  • Viele Missionen
  • Einfache Steuerung
  • Schöne Grafik
  • Bekanntes Game-Play
  • Interaktion mit Freunden
  • Optionale In-App-Käufe

Natürlich hat Zynga noch viele weitere Spiele-Apps zu bieten. Wer kennt nicht Ice Age Arktischer Spaß, Looney Tunes Dash oder Runng With Friends. Ganz zu schweigen von Zynga Poker.

Fazit: Farmville Tropic Escape ist ein Muss. Mir fällt kein einziger Grund ein, wieso man diese App nicht laden sollte. Sie macht Lust auf einen romantischen Inselurlaub.