Face Fighter Ultimate

Wer Frust ablassen will (oder muss) ist bei „Face Fighter“ genau richtig. Der Slogan des Spiels „Was ein Gesicht hat, kann vermöbelt werden“. Appy Entertainment hat mit dem kostenlosen Spiel ein lustiges Spiel hingelegt, bei dem Freunde schnell zu Feinde werden können!

Erhältlich_im_AppStore-300x103Und darum geht’s: Getreu dem Motto „… immer mitten in die Fresse rein…“ kann man bei diesem Spiel ein eigenes Foto von Freunden, Verwandten, Kollegen etc. hochladen und es anschließend mit einem google_buttovorgegebenen Körper versehen und dann heißt es nur noch kämpfen, kämpfen, kämpfen. Die Blessuren, die man beim Gegner hinterlässt (oder selbt bekommt!) sind irre überzogen, sodass das Spiel nicht faceallzu ernst genommen werden kann und soll. Fette Veilchen, Riesenzahnlückenm blutende Nasen – alles kommt bei diesem Spiel dabei heraus, wenn man gut getroffen hat.  Derjenige, der am Ende als Sieger hervorgeht, erhält Schätze, mit denen man neue Arenen und weitere Waffen freischalten kann.

Ein Tipp, auf den man aber auch alleine kommt: Natürlich kann man sich bei Google ein Bild einer prominenten Person herunterladen, die man gerne vermöbeln temöchte. Ganz weit oben steht hier angeblich Stefan Raab und neuerdings auch der Bischof von Limburg, der ja erst mal nicht wieder zurück in seine Gemeinde kommt.

Fazit: Wer ein bisschen Spaß versteht und gerne mal kontrolliert ausrasten möchte, sollte sich unbedingt „Face Fighter Ultimate“ laden. Weltverbesserer sollten die Finger von diesem „gewaltätigen“ Spiel lassen.