Die zehn besten Städtebausimulationen

Die zehn besten Städtebausimulationen gibt es hier. Wer Spiele mag, die ein bisschen zeitinensiver sind und die man immer wieder spielen muss, sollte vielleicht eine sogenannte Städtebausimulation downloaden. Da die Auswahl an guten Spielen in diesem Genre aber sehr groß ist, stelle ich euch mal die besten zehn Spiele vor. Alle Games sind natürlich völlig kostenlos – Stand 13. Februar 2017.


City Island 4: Sim Town Tycoon
von Sparkling Society macht den Anfang. Taucht ein in dieses beliebte kostenlose Bauspiel und genießt die einzigartige Atmosphäre eurer eigenen Inselstadt, der Insulaner und dem Spielspaß. In dieser neuen Sim, der Inselstadt Tycoon-Sim, erhaltet ihr eine exotische Paradiesinsel mit wenig Geld und Gold.

Die zehn besten Städtebausimulationen

Eure Aufgabe besteht darin, eine pulsierende, wohlhabende Stadt mit zufriedenen Bewohnern, zahlreichen Gebäuden und einer tollen Skyline zu bauen und zu verwalten.

Die zehn besten StädtebausimulationenAls Bürgermeister müsst ihr eine Insel in ein Dorf, in eine Kleinstadt und schließlich in eine Metropole verwandeln. Baut sie nach eurem Geschmack, baut die Inselstadt eurer Träume – online und offline! Hier gibt es die Android-Version.

Update des Artikels, denn mittlerweile ist auch eine iOS-Version erhältlich – und die erhaltet ihr hier. 

Schaut euch hier einen Trailer zum Spiel an

Die zehn besten Städtebausimulationen

Die Simpsons: Springfield: Und darum geht’s in dem Simulationsspiel: Homer Simpson spielt lieber mit seinem mypad, anstatt seinen Pflichten im Kraftwerk nachzukommen. Während die Folgen von Homers Nachlässigkeit in der Vergangenheit noch immer irgendwie gut ausgingen, kommt es diesmal zum GAU: Das Kraftwerk geht in die Luft und Springfield wird vollständig zerstört. Von Schuldgefühlen geplagt gibt es für Homer daher nur eins zu tun: Springfield muss wieder aufgebaut werden.

unnamedSpielerisch wird im Grunde nichts geboten, das man so noch nicht erlebt hat: Indem ihr eure Simpsons diverse Aufgaben erledigen lasst, sammelt ihr Geld und Erfahrungspunkte, die sich auf höheren Stufen gegen immer neue Gebäude eintauschen lassen, durch die ihrerseits mehr Bewohner zurück nach Springfield kommen. iOS-Fans erhalten hier das Spiel.

Gelegentlich gilt es zudem kleinere Missionen zu erledigen, bei denen ihr beispielsweise einem bestimmten Charakter eine Aufgabe geben, oder ein Gebäude errichten müsst. Die Ausführung der Aufgaben und Bauvorhaben kann je nachdem bis zu 24h Realzeit in Anspruch nehmen, sodass es je nach Spielweise ausreichen kann, einmal am Tag nach dem Rechten zu sehen und die Früchte eurer Arbeit einzustreichen. Android-Gamer können sich hier kostenlos downloaden.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf

unnamed

Designer City ist ein neues Städtebauspiel, in dem ihr unter anderem den Burj Al Arab nachbauen könnt.  Das Spiel spielt im Jahr 2050 und auf der Erde leben einfach zu viele Menschen. Kein Wunder, dass Platzmangel vorherrscht. Und dass die Gebäude immer höher werden müssen, weil auf dem Boden nicht genügend Platz ist.

unnamedIm Spiel (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels) findet ihr eine einsame Insel, die ihr in eine blühende Stadt verwandeln müsst. Das schreit nach Dubai. Also fangt an, Wolkenkratzer zu bauen, um Platz für eure Einwohner zu haben. Besorgt ihnen einen Job und sorgt dafür, dass sie sich wohlfühlen. Ihr habt mehr als 1000 (!) Levels zur Verfügung, um eure Insel so zu gestalten, wie ihr sie haben wollt. Hier gibt es die Android-Version.

5162f059230dc

Zu den besten Städtebausimulationen gehört auch „2020: My Country“: Mehr als 20 Millionen Spieler spielen dieses Spiel und die Fangemeinde wird täglich größer, aber das verwundert auch nicht, denn „2020“ ist ein gutes Spiel. Direkt zu Beginn wird man als  Bürgermeister auserkoren, der auf einer Trauminsel erfolgreich sein soll.

Zeigt euer ganzes Können in diesen Spielen

2Das erste Gebäude, das errichtet werden muss, ist der so genannte Adlerturm (ein Bürogebäude). Dazu klickt man einfach auf das Feld “Bauen”, kauft das Bürogebäude für (virtuelles) Geld und platziert es an einer Stelle auf der Insel. Wer nicht abwarten kann, bis der Bau komplett abgeschlossen ist, kann diesen Vorgang beschleunigen – bezahlt wird mit Spielgeld. Jedes Gebäude braucht aber Mitarbeiter – man muss sich demnach auch einen aussuchen, der aber auch noch bestimmte Gegenstände (wie ein Handy oder Akten) benötigt. iOS-Spieler erhalten hier das Spiel.

theotownWie wäre es, eine eigene Stadt zu bauen? Durch Zuweisen von Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten kann man in TheoTown der eigenen Stadt beim Wachsen zusehen. Straßen müssen gebaut werden, um die einzelnen Zonen miteinander zu verbinden. Um die Attraktivität der Stadt zu erhöhen, können Parks, Schulen usw. gebaut werden.

Schaut euch hier den Trailer an.

Dieses Städteaufbauspiel befindet sich zur Zeit in der beta-Entwicklungsphase, sodass der bisher vorhandene Spielumfang noch etwas vom geplanten abweicht. Es sollte aber dennoch schon jetzt auf jeden Fall einen Blick wert sein! Hier gibt es die Android-Version.

Diese Klassiker dürfen nicht fehlen

„Clash of Clans“: Supercell hat nicht nur mit dem Farmspiel “Hay Day” einen tollen Erfolg erreicht, sondern auch mit dem Strategiespiel “Clash of Clans“. Wer Lust hat, eine Armee aus Barbaren, Kriegsmagiern, Drachen usw. aufzubauen, kann sich jetzt die App kostenlos herunterladen. iOS-Spieler erhalten hier das Spiel.

Die zehn besten Städtebausimulationen
Millionen Spieler weltweit setzen Mrd-Umsätze um.

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es bei “Clash of Clans” nicht nur um den Aufbau einer Siedlung und dem Kampf gegen Feinde, sondern auch der Gründung bzw. Beitreten eines Clans. Neben dem Kampf gegen den Computergegner in einer tollen Kampagne bietet das Spiel natürlich auch den Angriff gegen echte Gegner an. Das eigene Dorf kann man dabei mit Kanonen, Türmen, Mörsern, Bomben, Fallen und Mauern verteidigen, während zum Angriff auf andere Städte zehn einzigartige Einheiten zur Verfügung stehen, die man aufleveln kann. Android-Gamer können hier Clash of Clans downloaden.

Die zehn besten Städtebausimulationen für alle kreativen Spieler

Die zehn besten Städtebausimulationen
Dieses Spiel stammt aus Deutschland

Reist in Townsmen (↑hier gibt es die iOS-Version) zurück ins Mittelalter. Schnappt euch Schaufel, Hammer und Säge und ab ans Werk. Bewirtschaftet saftige Weiden, baut lukrative Goldschmieden und erweitert eure Stadt mit hübschen Wohnhäusern.  Lass eure Bewohner stabile Bretter, fruchtigen Traubensaft und nahrhaftes Brot herstellen und sorgt für Truhen voller Gold. Und zwar durch Steuereinnahmen und Handelsmärkte. Jedoch droht Gefahr.

Es sind Banditen in der Gegend, die eure Stadt plündern und brandschatzen wollen. Baut Kasernen und Wachtürme, um euch gegen den Feind zu rüsten. Rekrutiert tapfere Soldaten, die eure Bürger vor den Überfällen schützen. Von eurer Burg aus, regiert ihr ein ganzes Reich, um für Glück, Zufriedenheit und Wohlstand der Townsmen zu sorgen. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Schaut euch hier den Trailer zum Spiel an

Die zehn besten Städtebausimulationen nicht ohne Sims-Spiele

Airport City von Game Insight lässt euch gleich einen ganzen Flughafen erbauen. Airport City startet mit zwei spannenden Modi durch: Der erste bietet dir die Chance, einen modernen Flughafen zu bauen, im zweiten errichtest du die Stadt, die ihn versorgt. Hier gibt es die iOS-Version.

Während ihr euren Flughafen verwaltet, reisen Flugzeuge in jeden Winkel der Erde. Ihr werdet interessante Personen kennenlernen und Sammlungen mit exotischen Dingen aus der ganzen Welt vervollständigen. Hier gibt es die Android-Version.

Hier darf gebaut werden

City Island 3: Building Sim darf nicht fehlen. Weltweit spielen mehr als 15 Millionen Spieler die Spiele aus der City Island-Reihe. Sodass man davon ausgehen kann, dass das Entwicklerteam alles mögliche angestellt hat, um auch für den dritten Teil des Simulationsspiel neue Freunde zu gewinnen. Wie bei jedem anderen Tycoon-oder City Island-Spiel ist es auch hier eure Aufgabe, eine Stadt zu errichten, für eure Bewohner zu sorgen und Geld zu verdienen (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Die zehn besten StädtebausimulationenIn City Island 3: Building Sim liegt es ganz allein in eurer Hand, nahezu leeren Inseln in eine boomende Metropole zu verwandeln. Oder auf einem Vulkan. Wie wäre es auf einem Sumpf? In der Wüste? Wichtig ist, die Bewohner glücklich zu machen, denn nur zufriedene Einwohner werden Werbung für die eigene Insel machen. Und erst dann werdet ihr weitere hinzufügen können (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Die zehn besten Städtebausimulationen beinhalten auch ein Dorf

Dorfstadt – Insel-Sim von Pearl Games ist noch relativ neu. Es sollte aber schnell die Herzen der Spieler erobern. Wenn euch das vorherige Städtebau-Sims gefallen hat, werdet ihr definitiv von diesem Städtebau-Tycoon-Simulationsspiel begeistert sein. Oder wenn euch die älteren Sim City Spiele gefallen haben, dann werdet ihr auch dieses Spiel im ‚Stil von Sim City‘ lieben. In Dorfstadt – Insel-Sim (Village City – Island Sim) müssen Häuser für eure Bürger gebaut werden. Ihr macht diese wiederum mit Gemeinschaftsgebäuden glücklich, und schafft Arbeitsplätze, und verdient so mit euren glücklichen Bürgern Geld.

Die zehn besten StädtebausimulationenStartet ein Geschäftsimperium und errichtet mehr als 85 einzigartige Gebäude, wie Hotels, Kinos, Büros, Bäckereien, Restaurants, und sogar Ölplattformen. Fangt Fische mit den Booten, macht die Einwohner mit Parks, Schulen, Kirchen, Bibliotheken, Museen oder einem schönen Riesenrad glücklich. In diesem Stadtspiel geht es um das richtige Gleichgewicht. Denn nur glückliche Einwohner ziehen mehr Menschen an, die mehr Wohnraum und Arbeit brauchen.

Natürlich werden die zehn besten Städtebausimulationen  regelmäßig aktualisiert. Schaut also immer wieder mal vorbei (aktuell: 13. Februar 2017). Ganz neu dabei ist Airport City!

Wer mit diesem Genre aber gar nichts anfangen kann, hat hier mehr als 2300 weiterer Spiele zur Auswahl!