Die Spiele des Jahres 2015 – hier sind sie!

Die Spiele des Jahres 2015Die Spiele des Jahres 2015  findet ihr hier. In jeder Kategorie gibt es zehn Spiele, die herausragend im letzten Jahr waren. Einige mischen schon seit Monaten in den Top-Charts mit, andere wiederum sind erst kürzlich entschieden und zählen schon jetzt zu den besten mobilen Games des Jahres.

In der Kategorie Spiele des Jahres ist das Simulationsspiel Minions Paradise von Electronic Arts ganz vorn. Kein Wunder, denn der Animationsfilm gehört auch zu den besten Filmen des Jahres. Das Spiel mit den kleinen Minions ist echt niedlich geworden und sicher nicht nur für kleine Gamer ein voller Genuss. Zu süß, was Kevin & Co. auf ihrer Insel so alles erleben. Wer das Spiel noch nicht hat, kann es hier herunterladen und mehr erfahren. 

1

Clean Master Games ist mit dem Klavierspiel Piano Tiles 2 ein echter Schlag gelungen. Das Spiel hat nicht nur unzähligen Musikfans viel Spaß gemacht, sondern auch Musikmuffeln bewiesen, dass jeder musikalisch sein kann. Eigentlich ist Piano Tiles 2 nur ein Geschicklichkeitsspiel, aber dennoch ist es bei der Masse enorm gut angekommen und hat eine Bewertung von kontinuierlich 4,5 Punkten im GoogleStore erhalten. Wer mitspielen will, ist hier richtig.

Die Spiele des Jahres 2015 sind fast alle kostenlos

Ebenfalls total beliebt bei den Spielern ist das tolle Game Fallout Shelter von Bethesda Softworks. Das Spiel ist eine sogenannte Bunkerbau- und Management-Simulation, in der ihr eure Vault-Bewohner bei Laune halten und verschiedene kleine Aufgaben erfüllen müsst. Fallout Shelter ist das erste mobile Spiel aus dem Fallout-Universum.

Die Spiele des Jahres 2015
Fallout Shelter ist endlich auch für mobile Geräte spielbar

Die Aufgabe im Spiel ist, die unterirdischen Bunkeranlagen der Firma Vault-Tec zu verwalten, für viele Arbeiter zu sorgen, die sich aber auch wohlfühlen müssen. Manchmal reicht es schon, sich ein Haustier anzuschaffen. Jeder Vault-Bewohner besitzt besondere Stärken – so wie Ausdauer, Charisma, Beweglichkeit, Intelligenz oder auch Glück (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Jurassic World gehört auch zu den besten Spielen des Jahres 2015, auch wenn ich das persönlich etwas anders sehe. Aber der Erfolg des Spiels hat wohl auch das Spiel ein bisschen angeheizt. Oder aber Dinosaurier sind einfach nicht mein Ding.  In dem Aufbauspiel könnt ihr einen eigenen Park erstellen und ihn so gestalten, wie ihr wollt. Erweckt  mehr als 50 gigantische Dinosaurier aus dem Film zum Leben und fordert eure Widersacher zu Kämpfen heraus, die die Erde erbeben lassen. Eure Aufgabe: Baut in diesem Dinosaurierspektakel den besten Vergnügungspark der Zukunft (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Denk- und Geschicklichkeitsspiele sind mit von der Partie

Die Spiele des Jahres 2015

Roll the Ball ist mehr oder weniger komplett an mir vorbeigerollt, denn dieses Game aus dem Hause BitMango habe ich auf diesem Blog nicht vorgestellt. Bei diesem Geschicklichkeitsspiel geht es darum, den Weg, den die Kugeln zurücklegen müssen, so zu drehen und wenden, dass sie gegen keinerlei Hindernisse stoßen oder ins Loch fallen. Für jede gelöste Variante erhält man Sterne. In jedem Pack, welcher aus 60 Leveln besteht, können maximal 180 Sterne erspielt werden. Pro Level erhält man bis zu drei Sterne. Es geht los mit dem Beginner Pack.  Hier könnt ihr das Spiel herunterladen.

Die Spiele des Jahres 2015
Ich wusste, dass dieses Spiel ein Hit wird – ich hab nur nichts davon

Agar.io wiederum kenne ich und den Hype um dieses Spiel kann ich nachvollziehen, denn es macht wirklich Spaß und süchtig. Und dabei ist die Spielidee von Agar.io so simpel: Man muss sich lediglich als bunte Kugel durch die Welt bewegen und sich gegen andere Spieler behaupten.

Die Aufgabe lautet, so schnell wie möglich viele andere Kügelchen aufzufressen, um so immer größer zu werden. Denn nur die dickste Kugel gewinnt. Doch Vorsicht vor den Gegnern, denn die verfolgen dasselbe Ziel. Hier könnt ihr mehr über Agar.io erfahren und es herunterladen.

Die Spiele des Jahres 2015 kommen natürlich auch nicht ohne Kings Erfolgsspiel Candy Crush Soda Saga aus. Das Game ist so erfolgreich, dass selbst Activison erkannt hat, dass dahinter noch ein bisschen mehr stecken könnte und hat mal so nebenbei das Unternehmen King für schlappe sechs Milliarden Dollar gekauft. Candy Crush allein hat 1,8 Milliarden bereits durch In-App-Käufe eingenommen. Da sollte der Kauf sich schnell lohnen, denn ein Ende bei diesem Spiel ist noch nicht in Sicht. Dabei muss man bei diesem Match 3-Spiel lediglich Süßigkeiten miteinander verbinden, um beispielsweise Eis zerbrechen zu lassen, um Gummibärchen zu retten. Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer ansehen

Wer aber einmal mit Candy Crush Soda Saga angefangen hat, wird so schnell nicht wieder aufhören können. Zumal (noch) King dem Spiel viele Updates gönnt und die Spieler mit tollen Belohnungen lockt. Hier erfahrt ihr mehr über das Game und könnt es auch herunterladen. 

2

Supercells Clash of Clans ist seit Jahren unter den Top Ten der besten Games des Jahres – und wird es sicherlich auch noch länger bleiben. Es gibt einfach keine richtig gute Alternative zu diesem Spiel – außer etliche Klone, die nahezu eine 1:1-Kopie des Erfolgsspiels sind. Wer nicht weiß, worum es in diesem Strategiespiel geht, sollte hier weiterlesen. Das Spiel handelt von wuterfüllten Barbaren mit beeindruckenden Schnurrbärten bis hin zu pyromanischen Magiern. Stellt eure eigene Armee zusammen und führt euren Clan zum Sieg. Baut ein Dorf auf, um Angreifer abzuwehren, kämpft gegen Millionen Spieler weltweit und verbündet euch in Clans mit anderen, um feindliche Clans zu vernichten. Clash of Clans wurde allein bei Android mehr als 40 Millionen Mal weltweit heruntergeladen. Der Erfolg spricht für sich und die iOS-User sind noch nicht einmal mitgezählt.

PS-starke Games und Hidden Object-Spiele für nervenstarke Spieler

NeedAuch ein Rennspiel stand 2015 in der Gunst vieler Android-Gamer, denn Need for Speed: No Limits erscheint ebenfalls in der Liste der beliebtesten und besten Spiele des Jahres 2015. Das zweite Spiel aus dem Hause Electronic Arts, das es in diese Liste geschafft hat, lässt Spieler packende Straßenrennen vollführen – und das ist einer unglaublich guten Grafik. Illegale Straßenrennen stehen in Need for Speed auf der Tagesordnung, aber bei meiner Spielkritik Anfang Oktober kam das Spiel nicht so gut weg, denn es gibt einfach zu wenig Rennwagen zur freien Auswahl. Aber das scheint viele Gamer nicht zu stören.

Die Spiele des Jahres 2015 beinhalten auch ein Wimmelbild-Game

Die Spiele des Jahres 2015Der Erfolg von Criminal Case freut mich ganz besonders, auch wenn ich persönlich gar nichts davon habe. Es geht mir hierbei eher um den Erfolg des Genres Hidden Objects, denn jahrelang wurden sogenannte Wimmelbildspiele als Frauenquatsch abgetan. Dabei sind diese Suchspiele eine echte Herausforderung für alle Altersklassen und für alle Geschlechter. Wer via Facebook bereits Criminal Case gespielt hat, wird vermutlich Freudensprünge absolviert haben als die mobile Version erschien. Aber worum geht es in dem Spiel?  In Criminal Case ist der Spieler Mitglied einer Ermittlungseinheit der Polizei, die knifflige Mordfälle lösen müssen. Der erste Fall, der den Spieler erwartet, ist eine weibliche Leiche (Rosa Wolf), die am Stadtrand von Grimsborough aufgefunden wurde. Um ein Verbrechen aufzuklären, müssen alle notwendigen Hinweise gefunden und untersucht werden, um schlussendlich den Täter aus den Reihen der Verdächtigen identifizieren zu können (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Deer Hunter 2016 soll angeblich besser sein als Deer Hunter 2014? Das halte ich für ein Gerücht, aber wer weiß, vielleicht liege ich auch wieder mal falsch. Wer wissen will, was ich von dem 3D-Jagdspiel halte, kann hier mehr lesen. Und sich auch das Game herunterladen.

Das sind die Spiele des Jahres 2015Last but not least fehlt in der Liste über die Spiele des Jahres 2015 noch die Flugsimulation. Steigt in die bekanntesten Flugzeuge der Welt und könnt euch einmal so fühlen, wie ein echter Kampfjet oder Dreamliner-Pilot. Flugzeug Simulator 3D lässt euch in bekannte Flugzeugtypen wie B777, F35, Air Force One und V-22 steigen und bedienen und in 14 unterschiedlichen Szenen fliegen. Dabei erledigt ihr abenteuerliche, spannende und lustige Aufgaben wie Rettung, Transport, Abwurf, Notlandung, Flugtraining, Bombardierung (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Das waren die Spiele des Jahres 2015 – war euer Lieblingsspiel dabei?

Fazit: Freuen wir uns einfach auf 2016 und auf weitere tolle Spiele wie Angry Birds 2, Dude Perfect, Forge of empires & Co. Wer jetzt schon Lust auf weitere Spiele bekommen hat, ist hier goldrichtig.